Ein Angebot von Lifeline
Freitag, 22. Juni 2018
Menu

Kryo-Embrionen übrig - was jetzt?

Hallo zusammen,
mein Problem müßte es ja eigentlich häufiger geben. Von der letzten ICSI (2003) haben wir noch 10 (!) Embrios auf Eis. Danach bin ich zweimal spontan schwanger geworden. Unser Kinderwunsch ist damit definitiv abgeschlossen. Jetzt haben wir diese Kryos und ich habe ein ernsthaftes ethisches Problem damit die einfach zu "verwerfen".
Geht es irgendwem hier ähnlich?
Gruss
Anna
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • 9. Schwangerschaftswoche (9. SSW)

    Auch wenn andere äußerlich noch nichts von Ihrer Schwangerschaft bemerken, werden Sie selbst in der 9. Schwangerschaftswoche wahrscheinlich schon feststellen, dass Ihr Bauch größer... Mehr...

  • Einnistungsblutung (Nidationsblutung)

    Wenn sich in der Gebärmutterschleimhaut eine befruchtete Eizelle einnistet, findet eine Einnistungsblutung statt. Diese ist allerdings in den seltensten Fällen äußerlich sichtbar. Mehr...

9monate Top-Service

Gestalte jetzt deine individuelle Einladung oder Dankeskarte zu Geburt, Taufe, Geburtstag oder Hochzeit.

Zum Kartenshop > Alle Tools & Services
Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren

Nutze unsere Zyklus-App inklusive Eisprungkalender und Temperaturkurve (Android & iOS) bei Kinderwunsch.

Mehr zur App > Alle Tools & Services

Zum Seitenanfang