Suchen Menü

Temperatur & Zervixbeobachtung

Guten Morgen ihr Lieben, ich hab da mal wieder eine Frage: ich messe nun schon seit September jeden Morgen meine Temperatur und lerne meinen Körper von Monat zu Monat immer besser kennen. Nun habe ich diesen Monat festgestellt, dass gestern ein absacker von 0,2 grad von 36,32 auf 36,20 meiner Temperatur festgestellt habe. Dann war gestern auch noch mein zervix spinnbar wie Eiweiß. Heute habe ich seit heute morgen mittelschmerz und wieder oder immer noch spinnbaren zervix.
So, nun die Frage: Weiß jemand von euch vielleicht wann man mit dem Eisprung rechnen kann?! Am Tag des absackers? Am Tag drauf? Oder hat er vielleicht schon eher vorher stattgefunden? Meine Temperatur ist heute morgen übrigens auf 36,45 grad gestiegen.

Ich würde mich über eine Antwort sehr freuen.

Vielen Dank
Kaki
Bisherige Antworten

@Kaki

Hallo Kaki,

gut wäre es, wenn Du deine Temperaturkurve einmal in unserem Forum "Kurvendiskussion" einstellen würdest, denn nur an Hand des Verlaufs der Kurve kann man sich wirklich ein Bild machen ob Du eventuell Deinen Eisprung hast.

In unserem Forum "Kurvendiskussion" hast Du die Möglichkeit direkt Deine Kurve einzufügen, wenn Du unser Kurven-Programm nutzt welches hier auf der Seite angeboten wird. Leider kann man das nicht, wenn man die 9monate-App nutzt, denn diese bieten wir unabhängig von der Seite an. Würdest Du einen Screenshot von Deiner Kurve einfügen sähe man nur einen Ausschnitt der Kurve, das würde die Beurteilung der Kurve auch wieder erschweren.

Wenn Du deine Temperraturkurve über unser Kurven-Programm führst kann Du deine Kurve folgendermassen im Forum einstellen:

Solltest Du mit Deinem Handy hier auf die Seite gehen, musst Du vorher von der Mobilen Version auf unsere Desktop-Variante wechseln. Im Footer gibt es dazu einen Button

Du gehst dann in das Kurven-Programm und wählst die entsprechende Kurve über "Ansehen" aus. Unterhalb der Kurve findest Du den Link "Kurve von Nutzern bewerten lassen", dort gehst Du dann auf "Veröffentlichen" und die Kurve wird automatisch in das Beitragsfenster übernommen.

Du fügst noch Deinen Text hinzu und kannst den Beitrag dann absenden.

Bei Fragen kannst Du dich immer gerne an mich wenden.

Viele Grüße

Victoria

Re: @Kaki

Vielen Dank für die Rückmeldung. Ich werde meine Kurve mal hier reinstellen. Ich hatte in der Vergangenheit mal ausprobiert, jedoch sind meine Zyklen manchmal länger als 35 Zyklustagen und könnte ab ZT 35 keinen weiteren Tag eintragen.

Re: @Kaki

Hallo Kaki,

ja, das stimmt. Bei Zyklen die länger als 35 Tage dauern beginnst Du einfach ein neues Kurvenblatt. Solltest Du in deinem ersten Zyklusblatt einen enigezeichneten möglichen Eisprung haben, nimmst Du die letzten 6 Tage vor dem eingezeichneten Eisprung und überträgst die Daten in das neue Zyklusblatt. Das hat den Vorteil das die Coverline weiter angezeigt wird und die Kurve damit für Dich übersichtlich bleibt.

In der Kommentarmöglichkeit des zweiten Blattes notierst Du den richtigen Zyklustag.

Viele Grüße

Victoria

 

Re: @Kaki

Es kann am Tag des Absackers, einen Tag drauf oder sogar 2 Tage drauf der ES stattfinden. Bei mir fand der ES eigentlich immer am Tag des Absackers statt, weil sie am nächsten Tag gleich über die Coverline schoss. Als ich aber schwanger wurde, war es sehr schwer zu deuten, weil die Temperatur zwar stieg und das kontinuierlich, aber erst am 3. Tag lag die Tempi über der coverline. Aus diesem Grund war mir auch gar nicht erst bewusst, dass mein ES schon stattgefunden hat. Erst 4 oder 5 Tage später bildete sich die. Coverline in der App ab. Und da ich das letzte mal mindestens 3 Tage vor dem ES Sex hatte, hab ich da auch gar nicht mit gerechnet. Wie du siehst, alles kann, nichts muss. Die Natur ist oft ein Mysterium:D

Re: @Kaki

Bei mir war der Eisprung nach Absacken der Temperatur oft unterschiedlich. Häufig 2 Tage danach oder am gleichen Tag.
GV an diesem Tag kann mit Sicherheit nicht schaden.

Re: Temperatur & Zervixbeobachtung

Ich fand es dann immer hilfreich, zusätzlich Ovulationstests zu nehmen ( bei ebay unter 10€ für 20 Stück)- so bekommt man ein besseres Gefühl. Bei einem Eisprung steigt ja die Basaltemperatur. Daher kann der Absacker in der Temperatur andere Ursachen haben - wenn die Temperatur dann allerdings wieder mehr steigt, kann das auf einen Eisprung hindeuten. 

 

Meistgelesen auf 9monate.de
  • 36. Schwangerschaftswoche (36. SSW)

    Manche Kinder sind so vorwitzig und wollen schon vor dem errechneten Geburtstermin das Licht der Welt erblicken. Treffen Sie in der 36. Schwangerschaftswoche also noch die letzten... Mehr...

  • 21. Schwangerschaftswoche (21. SSW)

    Mittlerweile bewegt sich Ihr Baby so stark, dass auch von außen gefühlt werden kann, wie Ihr Kleines strampelt. Für Ihren Partner beginnt nun ebenfalls eine spannende Zeit. Mehr...

Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren
Gewinnspiel

Wir verlosen ein langlebiges buntes Kinder-Set aus zertifizierter Bio-Baumwolle und recycelten Materialien!

Jetzt gewinnen

Nutze unsere Zyklus-App inklusive Eisprungkalender und Temperaturkurve (Android & iOS) bei Kinderwunsch.

Mehr zur App