Suchen Menü

Juli Piep :)

Hallo ihr lieben :)

Wie geht es euch und euren kleinen?
Schon wieder ein Monat rum, was gibt es neues bei euch?

Liebe grüße :)
Bisherige Antworten

Re: Juli Piep :)

Dann will ich mal kurz von uns berichten:
Gelaufen wird weiterhin nur an der Hand oder an Gegendständen, was ich persönlich nicht schlimm finde aber viele fragen immer: was 15 Monate und läuft noch nicht allein? Das geht mir etwas auf den Nerv. Ansonsten plagen uns schlaf Probleme. Die Nächte sind unruhig und er schläft fast nie in seinem Bett. Ich bin schon froh wenn er überhaupt schläft ob ich dann nur noch 15 cm Bett übrig habe ist mir mittlerweile egal.
Neues gibt es nur noch das ich wieder zwei Tage die Woche arbeite. Es ist zwar anstregend aber es macht auch sehr viel Spaß. An den beiden tagen ist er dann bei Oma, alle beteiligten sind mit der Situation zufrieden und ich kann problemlos arbeiten gehen.

Wünsche euch einen schönen Wochen/Monats/Ferienstart :)

Re: Juli Piep :)

Carsten läuft auch noch nicht, ich sage immer er ist eben der Perfektionist er macht es dann wenn er glaubt das das jetzt super klappt.

Re: Juli Piep :)

Wir laufen auch noch nicht. Sehr sporadisch entlang von Gegenständen. An der Hand nur 15 Schritte oder so. Frei Stehen geht schon ganz gut. Seit ein paar Tagen versucht er ein paar Schritte zu gehen. Wackelt aber mehr. Mehr wie 5 waren es sicher noch nicht. Eher 2 und dann sofort hinsetzten. Sein Rücken ist defintiv noch sehr schwach.

Dafür kann er überall hinaufklettern. Über die Kindersitzbank auf die Spielküche über die Sofarückwand. Auf der Leiter vom Stockbett kommt er schon 2 Stufen hinauf.

Re: Juli Piep :)

Soweit geht es uns gut, ich fand 2 Wochen Urlaub mit carsten bisschen anstrengend 1 Woche hätte gereicht. Die große Sandkiste (Strand) Hatz ihm sehr gut gefallen. Jetzt heißt es den Sonett genießen bevor es im September mit dem kiga los geht, und im Oktober ist dann wieder arbeiten angesagt.

Hoffe es läuft sonst auch bei allen gut.
Schönen Juli wünsche ich euch.

Lg Regina

14 Monate

Wir haben gerade eine ziemlich entspannte Phase, dem Sommer sei Dank. Auf dem Wickeltisch geht es flott, Jacken braucht man nicht und barfuß läuft es sich doch am besten. Rennen geht auch gut und vor kurzem hat sie sich von der Schwester abgeguckt, dass man sich stehend im Kreis drehen kann. Sie schießt auch schon Bälle und man kann ein bisschen Fußball mit ihr spielen. Wenn die Große zu fest spielt, fällt die Kleine aber um...
Die Klettermaus kommt schon in der Ecke aufs Sofa hoch und zum Glück meist rückwärts wieder runter. Und wenn ich den Kinderstuhl der Großen nicht an den Tisch schiebe, klettert sie hoch, setzt sich hin und greift sich alles, was sie kriegen kann. Inzwischen kam zum Ausräumen auch das Einräumen hinzu: Jetzt wird die Waschmaschine nicht nur geleert, sondern auch befüllt. ;-)
Sie spielt gern mit ihrer Schwester mit Büchern und bringt immer mal wieder welche und setzt sich damit auf meinen Schoß, aber nach einer Seite Vorlesen verliert sie die Geduld und holt das nächste. Die benutzten Wörter sind abgesehen von "Zufallstreffern" nicht wirklich mehr geworden, aber gerade beginnt sie, noch mehr zu artikulieren, was theoretisch Wörter sein könnten - "dodeldi do" und so.
Mit ihren 8 Schneidezähnen isst sie weiter fleißig, was sie bekommt. Momentan stehen nur Oliven auf der Abschussliste. Wir haben diese Woche die ersten Testfahrten mit dem Buggy gemacht und es kam ganz gut an und geschlafen hat sie auch schon drin. Die Nächte sind ok. Wenn sie außer einem späten Vormittagsschlaf nicht nochmal schläft, geht das Einschlafen ganz gut. Dann muss ich meist noch ein paar Male kommen, während ich noch wach bin, und in der Nacht kommt sie glaub selten.

Re: Juli Piep :)

Hallo ihr lieben.

In einer Woche wird Matea 15 Monate alt. Dann schaue ich an meinem Nesthäkchen runter wenn ich sie stille und muß ein Tränchen verdrücken, weil sie schon so „groß“ ist. Sie trägt nach wie vor 74/80, und viele jüngere Kinder haben sie längentechnisch überholt.

Matea läuft überall hin, klettert überall hoch und hat Spaß daran, die Welt aus allen Perspektiven zu betrachten. Beim Essen ist sie nicht mäkelig. Aber der Hit ist es, auch mal ein Eis essen zu dürfen.

Neulich waren wir wieder im Krankenhaus. Immer wieder waren zwischen dem Wasser lassen 13 h und mehr. Das längste waren 24h ohne Pipi zu machen, dann waren 60ml in der Windel und danach wieder 13h lang nichts. Als wir mit ihr ins Kh sind, war sie gestaut. Dort wurde keine Ursache gefunden, wir sollen weiter beobachten. Seit dem hat sie aber nicht noch einmal gestaut. Mittlerweile trägt sie keine Windeln mehr, auch nachts nicht. Nachts ist sie komplett trocken, tagsüber läuft es ihr meist, aber sie hat bereits ein Gespür dafür wenn es los geht und hockt sich hin, bevor es läuft und schaut sich zwischen die Beine. Seitdem sie gar keine Windel mehr trägt, hat sie auch nicht mehr so Probleme beim Wasser lassen. Wir setzen sie dann aufs Töpfchen oder die Toilette, wenn der Zusammenhang für sie noch klar herzustellen ist. Manchmal finden wir auch irgendwo einen kleinen See, dann machen wir das nicht mehr. Mal sehen, ob sie einfach trocken werden will.

Das sprechen wird auch immer differenzierter. Sie versucht sich an Jakob und Katze, die Zunge ist ständig in Bewegung und übt.

Die Nächte sind gerade sehr unruhig, aber das liegt sicher an den Zähnen die ziemlich schnell schießen. Sie hat 8 Schneidezähne, 4 Backenzähne und die Eckzähne lauern.

Zudem schreit sie ständig in einer Lautstärke, das einem diese Ohren klingeln. Sie legt sich problemfrei mit 10jährigen an, stellt sich vor sie, schaut sie feste an und schreit. Die hauen dann ab anstatt mal dagegen zu halten, das gibt ihr natürlich noch mehr Sicherheit. Ich kann sie nicht knebeln. Meine Befürchtung ist, das das so weiter geht bis sie spricht. Meine Hoffnung, das sie irgendwann einmal ausgebremst wird und Grenzen gezeigt bekommt (glaube so etwas sagt nur eine mehrfachnama;-)).

Ich wünsche euch allen einen schönen Juli. DiebTage werden ja schon wieder kürzer, da heißt es Vitamin d tanken.

Katrin

Re: Juli Piep :)

Hallo alle miteinander,

uns geht es so weit sehr gut. Hier werden schon große Strecken gelaufen, wenn wir zu Freunden unterwegs sind, haben wir den KiWa zwar dabei, aber brauchen ihn teilweise gar nicht. Nur falls sie an der Straße mal nicht an die Hand will, kommt sie da rein, das geht eben noch nicht alleine.

Gegessen wird nach wie vor gut, Obst abgsehen von Banane allerdings weiterhin abgelehnt. Obstgläschen und Quetschies gehen, nur das pure Obst nicht. Dafür liebt sie Spinat, Zucchini, Karotten, Brokkoli, Kohlrabi usw. Ich sage immer: Wir mögen ja auch nicht alles :-)

Gesprochen wird nach wie vor wenig, Mama und Papa, wenn auch undifferenziert. Daneben werden allerlei andere Silben mal mit, mal ohne Zusammenhang gewöhnt, zB sagt sie auch recht häufig Jippijaja :GIRL 252:

Insgesamt ist sie weiterhin ein unglaublich gut gelauntes, freundliches Kind, das zB auch beim Einkaufen einfach den anderen Leuten fleißig winkt und Guckguck mit ihnen an der Kasse spielt.

Sie merkt inzwischen auch stark, was wir an ihren Aktionen lustig finden und wiederholt es dann ganz fleißig, dreht sich zB im Kreis bis ihr schwindelig wird und sie hinplumpst oder läuft wie ein Clown, den Oberkörper leicht nach vorne gebückt, die Arme nach hinten ausgestreckt :GIRL 101:

In der Schwangerschaft ist auch alles gut, vermutlich habe ich erneut eine leichte Diabetes, aber das habe ich mir nach dem ersten Mal schon gedacht. Ansonsten bleibt es beim Mädchen, dessen Werte wunderbar sind und das sich ganz fleißig bewegt.

LG und euch allen noch ein schönes Wochenende

Meistgelesen auf 9monate.de
  • Femurlänge

    Die Femurlänge ist die Länge des Oberschenkelknochens. Sie wird beim ungeborenen Baby per Ultraschall gemessen, um Größe, Gewicht und Entwicklungsstand zu bestimmen. Mehr...

  • 18. Schwangerschaftswoche (18. SSW)

    Action ist angesagt! Ihr Baby ist jetzt richtig aktiv und ständig in Bewegung. Es trainiert in der 18. Schwangerschaftswoche seine Reflexe und spielt mit der Nabelschnur. Mehr...

  • Sex in der Schwangerschaft

    Die körperlichen Veränderungen in der Schwangerschaft wirken sich auch auf den Sex aus. Manche Frauen berichten sogar, in der Schwangerschaft besonders empfänglich für körperliche... Mehr...

Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren
Gewinnspiel

Wir verlosen ein langlebiges buntes Kinder-Set aus zertifizierter Bio-Baumwolle und recycelten Materialien!

Jetzt gewinnen

Nutze unsere Zyklus-App inklusive Eisprungkalender und Temperaturkurve (Android & iOS) bei Kinderwunsch.

Mehr zur App