Ein Angebot von Lifeline
Mittwoch, 24. April 2019
Menu

Habt ihr eine Idee?

Also ihr Lieben,

auch wenn ich Gefahr laufe, dass ich für verrückt erklärt werde, starte ich trotzdem einen Versuch.

Ihr kennt ja alle ein wenig unsere Geschichte. Die letzten Monate waren durchzogen von Infekten, Schicksalsschlägen und Unfällen. Das war aber im Grunde nur die Spitze des immer mehr zulaufenden Eisbergs der letzten Jahre, die von Eheproblemen und Schwierigkeiten mit den Großen sowie immer mehr auch chronischen Erkrankungen geprägt waren.
Als ich beim letzten Nierengrieß vor 2 Wochen Medikamente nehmen sollte habe ich diesbezüglich mit meiner Hebamme telefoniert, da ich ja noch Tandemstille. Sie hat die Entwicklung über die Jahre mitbekommen. Ich sagte ihr, das ich den Eindruck habe, das hier im Haus energetisch nichts stimmt. Sie verwies mich dann auf jemanden, der als Rutengänger arbeitet. Dieser kam zu uns, und das Ergebnis ist total ernüchternd. Wir leben tatsächlich auf einer Erdverwerfung, einem geologischen Riss und haben etliche Gitterkreuzungen im Haus. Wasser ist keines darunter. Die Verwerfung sorgt nun für eine erhöhte erdmagnetische Strahlung, die wiederum krank macht und sich wie eine Schlinge immer fester zuzieht.

Klar kann man jetzt die Hände über dem Kopf zusammenschlagen und mit den Augen rollen. Aber das z.B. W-lan krank macht stellt gar keiner mehr in Frage. So sehe und spüre ich es auch mit der Erdmagnetischen Strahlung.

Nun gut, ergibt sich folgendes Problem: Ich kann weder an Riss noch an Verwerfung irgendetwas ändern. Bedeutet, wir müssen hier weg. Leider haben wir unser Haus nicht im Lotto gewonnen, so dass wir es mit Flatterband absperren könnten und den Fleck unbewohnt lassen. Wir möchten jedoch auf jeden Fall hier raus!!! Vermieten können wir das Haus nicht, da die Mieteinnahmen nicht annähernd an den Abtrag herranreichen würden. Miete hätte wenigstens dem Mieter die Option offen gehalten wieder zu gehen wenn er sich aus irgendeinem Grund nicht wohl fühlt. Bleibt für uns im Moment nur der Verkauf...und da schaltet sich das Engelchen auf meiner Schulter ein: wem kann man guten Gewissens ein Haus verkaufen das so belastet ist?

Und jetzt meine Bitte an euch, ihr habt alle Lebenserfahrung und vielleicht da eine zündende Idee, wie man das Problem lösen kann ohne das ich zum einen mein Gewissen komplett umgehen muß noch weiter meine Familie dem aussetzen. Es ist total schwierig, aber nach dem Gutachen setzten sich peu a peu die Puzzleteile zusammen und ich habe begonnen, vieles zu verstehen.

Haltet mich jetzt bitte nicht für vollkommen durchgeknallt. Ich denke in vieler Hinsicht anders, bin aber trotzdem echt bodenständig und verankert, keinesfalls Realitätsfern.

Herzlichen Dank euch schon mal.

Lg
Katrin
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
  • 24.03.2019, 14:45 Uhr  |  Antworten: 1
    Ich finde, du bist total verrückt, deswegen kann ich Dich sehr gut...  Mehr...
  • 24.03.2019, 16:16 Uhr  |  Antworten: 1
    Liebe Katrin, das ist eine echt spannende Frage. Ich würde genau so denken...  Mehr...
  • 24.03.2019, 17:08 Uhr  |  Antworten: 2
    Also für verrückt halte ich dich nicht - nur für verzweifelt....und den...  Mehr...
Meistgelesen auf 9monate.de
  • 25. Schwangerschaftswoche (25. SSW)

    Jetzt wird es langsam eng: In der 25. Schwangerschaftswoche (25. SSW) kann Ihnen Ihr Babybauch manchmal im Weg sein. Doch keine Sorge, selbst wenn Sie irgendwo anstoßen, Ihr Baby... Mehr...

  • Hochstuhl für Kinder im Vergleich

    Gemeinsame Mahlzeiten sind ein wichtiger Bestandteil des Familienlebens. Damit auch die kleinen Familienmitglieder daran teilnehmen können, gibt es spezielle Kinderstühle... Mehr...

  • Kliniktasche packen

    Wann ist der richtige Zeitpunkt die Kliniktasche zu packen? Sinnvoll ist in jedem Fall, die Tasche ab der 30.Schwangerschaftswoche gepackt zu haben, denn die wenigsten Babys halten... Mehr...

  • Die Messdaten in der Schwangerschaft

    Bei der Untersuchung beim Frauenarzt werden beim Ungeborenen verschiedene Messdaten erhoben, die Auskunft über die Entwicklung des Babys geben. Dazu gehören der biparietale... Mehr...

Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren

Nutze unsere Zyklus-App inklusive Eisprungkalender und Temperaturkurve (Android & iOS) bei Kinderwunsch.

Mehr zur App > Alle Tools & Services

Zum Seitenanfang