Suchen Menü

Stuhlgang

Hallo,

unser Sohn (4Monate) hatte in der Windel schmierige Blutfäden. Der Stuhlgang allgemein ist seit Tagen schleimig und riecht sehr sauer. Wir haben gestern gerötete, offene Stellen am Po bzw auch genau an der Enddarmöffnung festgestellt und mit Bepanthen bzw Zink Salbe eingeschmiert und auch mit Tupfern und schwarzem Tee behandelt. Müssen wir dies umgehend vom Kinderarzt checken lassen? 
Wir machen uns wahnsinnige Gedanken! Vielleicht kann man uns hier ein Feedback vorab geben.

 

Bisherige Antworten
Expertin-Cremer
Expertin-Cremer | 06.04.2022, 15:12 Uhr
9078 Beiträge seit 06.09.2011

Re: Stuhlgang

Hallo,
ja bei Blut im Stuhl sollte das Kind immer sofort bei einem Arzt vorgestellt werden. Wahrscheinlich ist es harmlos aber denoch sollte es geklärt werden.

Ich wünsche gute Besserung,
liebe Grüße Lucia Cremer

Lucia Cremer
(Kinderkrankenschwester, Autorin, Eltern-Kind-Kursleitung, familienorientiertes Babyschlafcoaching, Fachkraft für babygeleitete Beikost, Fachkraft für Formula ernährte Säuglinge).

Meistgelesen auf 9monate.de
Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
Übersicht aller Foren

Mit der Teilnahme an unseren interaktiven Gewinnspielen sicherst du dir hochwertige Preise für dich und deine Liebsten!

Jetzt gewinnen