Suchen Menü

Pilz im Intimbereich?!?

Hallo,

meine Frage passt hier nicht wirklich rein, aber mir wurde von Victoria (Community-Manager) empfohlen, sie dennoch mal hier zu stellen :-).

Ich kopiere sie mal aus dem Forum (also da hatte ich sie an die anderen Mamis gestellt):

"Meine Kleine hat irgendwie einen weißlichen Belag immer mal wieder im Intimbereich und ich weiß nicht so recht, wie ich das deuten soll. Würmer schließe ich mal aus, das Innere der WIndel eigentlich auch (also die Saugkügelchen oder was das ist ;-). Ich überlege, ob das ein Pilz ist? Leicht gerötet ist der Bereich auch, aber nur manchmal-geht mit Weleda-Creme meist wieder weg. Ansonsten ist sie gut drauf (also nichts woraus ich jetzt schließen könnte, dass sie Schmerzen oder Juckreiz hat oder so)

Falls es ein Pilz ist: Würde dann Multilindsalbe helfen oder ist das nur für den Pobereich gedacht?

Ich möchte gerade jeden unnötigen Arztbesuch vermeiden, weil meine Kleine da schon immer panische Angst hat :-(."

 

Liebe Grüße :-)

Bisherige Antworten
Expertin-Cremer
Expertin-Cremer | 21.06.2017, 11:44 Uhr
9065 Beiträge seit 06.09.2011

Re: Pilz im Intimbereich?!?

Guten Tag,
gerne beantworte ich deine Frage.
Ja es könnte (wahrscheinlich) ein Pilz sein und ja Multilind Paste kannst du auch für die Scheide nehmen.
Wenn die Symptome nicht abklingen solltest du nach 3 Tagen einen Arzt zu Rate ziehen.
Liebe Grüße Lucia

Lucia Cremer
(Kinderkrankenschwester, Autorin, Eltern-Kind-Kursleitung, familienorientiertes Babyschlafcoaching, Fachkraft für babygeleitete Beikost, Fachkraft für Formula ernährte Säuglinge).
www.babytipps24.de
www.fes-beratung.de

Re: Pilz im Intimbereich?!?

Hallo,

vielen Dank.

Ein Arzt würde aber auch nur eine Salbe verschreiben, oder? Oder sind da manchmal mehr Medikamente notwendig? Ich hoffe nicht?!?

Ich frage mich ja, wie sich das ein Arzt anschauen möchte - meine Kleine wehrt sich schon, wenn wir überhaupt eine Arztpraxis betreten - möchte ihr da ungern noch mehr zumuten :-(.

Ich hoffe, dass es von Multilind einfach besser wird (ist auch leicht gerötet jetzt)

Liebe Grüße :-)

Expertin-Cremer
Expertin-Cremer | 21.06.2017, 16:31 Uhr
9065 Beiträge seit 06.09.2011

Re: Pilz im Intimbereich?!?

Liebe Micky,
bei einer Pilzinfektion der Scheide kommt es vor, dass auch der Mund und/oder der Darm betroffen ist.
Wenn dies so ist wird der Pilz der Scheide entweder nicht besser werden oder seh rasch wieder kommen. Um eine Infektion von Mund und/oder Darm fest zustellen ist ein Artzbesuch dann nötig.
Zunächst kannst du aber die Multilind Paste nehmen und mit etwas Glück tritt rasch eine Besserung ein.
Liebe Grüße Lucia

Lucia Cremer
(Kinderkrankenschwester, Autorin, Eltern-Kind-Kursleitung, familienorientiertes Babyschlafcoaching, Fachkraft für babygeleitete Beikost, Fachkraft für Formula ernährte Säuglinge).
www.babytipps24.de
www.fes-beratung.de

Meistgelesen auf 9monate.de
  • Femurlänge

    Die Femurlänge ist die Länge des Oberschenkelknochens. Sie wird beim ungeborenen Baby per Ultraschall gemessen, um Größe, Gewicht und Entwicklungsstand zu bestimmen. → Weiterlesen

Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
Übersicht aller Foren

Mit der Teilnahme an unseren interaktiven Gewinnspielen sichern Sie sich hochwertige Preise für sich und Ihre Liebsten!

Jetzt gewinnen