Suchen Menü

Baby 19 wochen wird nicht mehr satt.

Hallo Experten Team

Ich hab da mal einige Fragen bzgl. Säuglingsnahrung.mrin Sohn 19 wo alt hatte schon mit ca. 3- 4 wo Blähungen. Habe aptamil ha pre gefüttert. Dann haben wir auf normale pre umgestellt. Dann hat er aber ziemlich Verstopfung dazu bekommen. Dann hat uns der kiarzt geraten wieder zurück zu ha pre zu gehen. Haben wir auch getan. Dann hat er ziemlich ausschlag im Gesicht bekommen, bin darauf hin mehrmals zum kiarzt, er hat immer gesagt nix machen beziehungsweise hat er uns globuli mitgehen die kurzzeitig Wirkung gezeigt hab, dann wurde das Hautbild im Gesicht wieder schlechter.  Hab das so ca. 8 wochen mitgemacht,  bin dann zu meiner heil.praktikerin gegangen, mit meinem Sohn, sie meinte ich soll auf säuglingsnahrung auf ziegenmilch umsteigen. Lg.  Seinem Hautbild zu beurteilen, hat er eine kuhmilcheiweissunverträglichkeit. Und er bekommt jetzt noch pro symbioflor und symbiolact comp. Das ganze ist jetzt ca. Vor 3 wochen geschehen.

Hautbild hat sich so mässig gebessert oder unverändert. Er bekommt jetzt bambinchen 1 und er verträgt es gut und trinkt auch reichlich. 

Er war schon immer ein guter Trinker. Mir fällt nur seit ca. Einer Woche auf, das er nicht mehr satt wird. Er kommt auch in der Nacht wieder 1x manchmal sogar 2x. Wir kommen zur Zeit auch auf eine Trinkmenge in 24std. Auf ca. 1200ml. Meine Frage ist jetzt: wie bekomme ich ihn länger satt? Möchte nach Möglichkeit nicht wieder auf eine andere Nahrung umsteigen,  und bambinchen 2 ist erst nach dem 6. Monat geeignet. Und auch wegen Blähungen und Verstopfung möchte ich nicht umstellen.

Ich hab in diesem Forum mal was von beikost Öl mit in die Flasche geben. Ist das noch so? Und welches Öl eignet sich dafür?

Mit beikost soll ich noch ein bisschen warten laut heilpraktiker,  wegen der haut. 

Ich hoffe mir kann jemand helfen

Lg

 

 

 

Bisherige Antworten
Expertin-Cremer
Expertin-Cremer | 03.01.2020, 20:07 Uhr
8984 Beiträge seit 06.09.2011

Re: Baby 19 wochen wird nicht mehr satt.

Liebe Mausi,

in deinem Fall ist Bambinchen eine gute Wahl.

Grundsätzlich kann man bei schlechter Gewichtszunahme und/oder geringer Trinkmenge etwas Öl mit in die Flasche geben.

In euren "Fall" nimmt der Kleine aber schon sehr viel mahr Kalorien zu sich als üblich. Das ist Pahsenweise (nicht länger als 14 Tage) auch in Ordnung aber ein "aufpeppen" mit Öl ist hier nicht sinnvoll.

Wenn die Gewichstzunahme gut ist, rate ich eher zu einem kleineren Sauger. Hast du das schon probiert?

Liebe Grüße Lucia

Lucia ist Kinderkrankenschwester, Cranio-Sacral-Therapeutin, Babymassagekursleiterin, zertifizierte FenKid-Kursleiterin, Schüssler Salz Beraterin und Autorin von "Für Babys kochen leicht gemacht" und "Homöopathie und Hausapotheke für Babys und Kleinkinder" und des Internetportal babytipps24.de . Als Expertin im Forum 9monte.de beantwortet Sie gerne auch Ihre Fragen. 

Re: Baby 19 wochen wird nicht mehr satt.

Hallo lucia erstmal danke für deine schnelle Antwort...

Ich habe einen 2er Sauger von avent.  Den 1er nehme ich nur für Tee. Dann werde ich erstmal bei bambinchen 1 bleiben und abwarten ob es sich wieder reguliert mit der Trinkmenge. Ich will es hoffen:-))

Noch eine frage: ich hab die Tage mal gelesen, das bambinchen zu wenig Folsäure hätte, stimmt das? Wenn ja was kann ich tun?

Und wann kann ich mit einer Besserung zwecks der haut rechnen? 

Und was ich dir noch sagen wollte, deine babytipps 24 ist eine super Seite....

Re: Baby 19 wochen wird nicht mehr satt.

Ach nochwas: ist die bambinchen 1 eigentlich noch pre? Da gibts nur 1 oder 2? Ist die kalorienreicher als normale pre? Lt. Den Angaben auf der Packung ist es mit normaler pre gleich zustellen?

Expertin-Cremer
Expertin-Cremer | 03.01.2020, 20:57 Uhr
8984 Beiträge seit 06.09.2011

Re: Baby 19 wochen wird nicht mehr satt.

Liebe Mausi,

danke für dein Lob!

Eine Besserung der Haut stellt sich meist nach etwa 14 Tagen ein, sofern die Ursache im Kuhmilcheiweiß liegt.

Es stimmt, dass Bambinchen im Vergleich zu anderen Nahrungen etwas weniger Folsäure enthält. Es ist jedoch so, dass die vorgeschriebene Mindestmenge enthlaten ist und ein Mangel nicht zu befürchten ist.

Falls du noch eine andere Pflege probieren möchtest, so kannst du hier nachlesen, welche ich empfehle. 

Melde dich gerne, wenn du weitere Fragen hast.

Liebe Grüße Lucia

Lucia ist Kinderkrankenschwester, Cranio-Sacral-Therapeutin, Babymassagekursleiterin, zertifizierte FenKid-Kursleiterin, Schüssler Salz Beraterin und Autorin von "Für Babys kochen leicht gemacht" und "Homöopathie und Hausapotheke für Babys und Kleinkinder" und des Internetportal babytipps24.de . Als Expertin im Forum 9monte.de beantwortet Sie gerne auch Ihre Fragen. 

Re: Baby 19 wochen wird nicht mehr satt.

Danke für deine schnellen Antworten...

Bezüglich der bambinchen: darf ich davon auch füttern nach Bedarf? Oder ist das wie eine 1er nahrung also mit mehr Stärke? 

 

Re: Baby 19 wochen wird nicht mehr satt.

Wegen einer pflegecreme habe ich schon einige probiert.... irgendwie hilft keine so wirklich. Er hat ziemlich milchschorf den wir schon einige Male mit speziellen Gels weg gemacht haben, er kommt aber immer wieder zwar nicht mehr so stark. Es juckt ihn halt ziemlich , dann kratzt er sich am Kopf und Gesicht und dann nässt es stellen weiße... dann hab ich immer mal schwarzen Tee getupft..  wenn ich dann wieder creme geht es ein paar Tage gut und dann wird es wieder schlechter. Er bekommt von der Heilpraktikerin auch noch ein paar globuli... 

Vielleicht hast du noch einen Rat für mich. 

Expertin-Cremer
Expertin-Cremer | 05.01.2020, 13:00 Uhr
8984 Beiträge seit 06.09.2011

Re: Baby 19 wochen wird nicht mehr satt.

Liebe Mausi,
ich kann dir hier leider keine Produkte empfehlen.
Bitte schreibe mir eine E-Mail am info @ lucia-cremer.de, dann schreibe ich dir.

Liebe Grüße Lucia

Lucia ist Kinderkrankenschwester, Cranio-Sacral-Therapeutin, Babymassagekursleiterin, zertifizierte FenKid-Kursleiterin, Schüssler Salz Beraterin und Autorin von "Für Babys kochen leicht gemacht" und "Homöopathie und Hausapotheke für Babys und Kleinkinder" und des Internetportal babytipps24.de . Als Expertin im Forum 9monte.de beantwortet Sie gerne auch Ihre Fragen. 

Expertin-Cremer
Expertin-Cremer | 04.01.2020, 20:37 Uhr
8984 Beiträge seit 06.09.2011

Re: Baby 19 wochen wird nicht mehr satt.

Liebe Mausi,

ja du darfst sie auch nach Bedarf füttern. Das heißt aber nicht, dass der Kleine unbegrenzt viel davon bekommen sollte.

Füttern nach Bedarf bedeutet, dass die Abstände und die Mengen varieren dürfen und ein Baby mit 19 Wochen noch keinen Rythmus haben muss.

Es bedeutet aber auch, dass eine Portion nicht zu grpß sein darf um den kleinen Magen nicht zu überdehnen.

Mehr dazu kannst du in diesem Artikle lesen.

Liebe Grüße Lucia

 

Lucia ist Kinderkrankenschwester, Cranio-Sacral-Therapeutin, Babymassagekursleiterin, zertifizierte FenKid-Kursleiterin, Schüssler Salz Beraterin und Autorin von "Für Babys kochen leicht gemacht" und "Homöopathie und Hausapotheke für Babys und Kleinkinder" und des Internetportal babytipps24.de . Als Expertin im Forum 9monte.de beantwortet Sie gerne auch Ihre Fragen. 

Re: Baby 19 wochen wird nicht mehr satt.

Die Portion ist meistens so zw. 180 und 210 ml. Ich gebe aber mal zwischendurch auch nur 160ml.

Hast du auch die vorgänginge mail gelesen? Bezgl. Der Ausschläge? 

Expertin-Cremer
Expertin-Cremer | 05.01.2020, 12:57 Uhr
8984 Beiträge seit 06.09.2011

Re: Baby 19 wochen wird nicht mehr satt.

Liebe Mausi,

das ist vollkommen in Ordnung.
Die Frage bezüglich des Ausschlags hatte ich auch benatwortet.

Liebe Grüße Lucia

Lucia ist Kinderkrankenschwester, Cranio-Sacral-Therapeutin, Babymassagekursleiterin, zertifizierte FenKid-Kursleiterin, Schüssler Salz Beraterin und Autorin von "Für Babys kochen leicht gemacht" und "Homöopathie und Hausapotheke für Babys und Kleinkinder" und des Internetportal babytipps24.de . Als Expertin im Forum 9monte.de beantwortet Sie gerne auch Ihre Fragen. 

Meistgelesen auf 9monate.de
  • 28. Schwangerschaftswoche (28. SSW)

    Ihr Körper beginnt sich auf die Geburt vorzubereiten. Sie selbst beschäftigen sich vielleicht schon mit der Erstausstattung und den Vorsorgeterminen, die ab nun und bis zur 36. SSW... Mehr...

  • 36. Schwangerschaftswoche (36. SSW)

    Manche Kinder sind so vorwitzig und wollen schon vor dem errechneten Geburtstermin das Licht der Welt erblicken. Treffen Sie in der 36. Schwangerschaftswoche also noch die letzten... Mehr...

Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren
Gewinnspiel

Wir verlosen ein langlebiges buntes Kinder-Set aus zertifizierter Bio-Baumwolle und recycelten Materialien!

Jetzt gewinnen

Nutze unsere Zyklus-App inklusive Eisprungkalender und Temperaturkurve (Android & iOS) bei Kinderwunsch.

Mehr zur App