Suchen Menü

Hallo mal ne Frage

hallo,
mein Name ist dominique und erwarte mein 2. Kind.
Meine erste Geburt war nicht so der Renner, wollte es aber gern wieder normal probieren, jetzt hab ich allerdings noch ne SS-Diabetes bekommen und die kleine ist schon wirklich groß.
Da die Größe und das Gewicht bei meiner ersten Geburt der Grund für die Schwierigkeiten war und bis jetzt (bin bei 39+1) ist mein Befund wie beim letzten Mal unreif, riet man mir zum KS, wenn sich daran nichts ändert, damit ich diese erfahrungen vom letzten mal nicht wieder erleben muss.
Jetzt ist es so, dass ich am Montag ins KH gehe, dann wird geschaut ob sich was am Befund verändert hat oder nicht. Bei unverändertem Befund wird ein KS am Dienstag gemacht ansonsten am montag Einleitung.
Wenn ein KS gemacht wird, wonach es zur Zeit wirklich aussieht, wie ist das dann danach mit der Narbe? Ist sie stark einschränkend? Wie lange hat man im Schnitt damit zu kämpfen? Gibt es irgendwelche anderen Sachen, die nicht so sind wie nach ner normalen Entbindung?
Hab mal hier kurz quer gelesen. Hab ich richtig verstanden, dass der bauch länger braucht um sich zurückzubilden?
Der der Wochenfluss dauert in der Regel nicht so lang?
Danke schon mal vorab.
LG Dominique
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
  • 26.06.2006, 22:46 Uhr  |  Antworten: 0
    Hallo, einen Vergleich zur "normalen" Geburt kann ich dir nicht liefern,da...  Mehr...
  • 06.07.2006, 00:14 Uhr  |  Antworten: 0
    Hi, die Schmerzen sind mit anderen OPs vergleichbar, d.h. wenn Dir mal ein...  Mehr...
  • 20.07.2006, 17:54 Uhr  |  Antworten: 0
    Hallo Dominique, das kannman alles so pauschal nicht sagen. ichhatte...  Mehr...
  • 25.08.2006, 22:21 Uhr  |  Antworten: 0
    Hallo Dominique Wegen der Narbe, ich hatte zwei KS, die wurden am selben...  Mehr...
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Auswertungshilfen für Temperaturkurven

    Die eigene Temperaturkurve innerhalb des Zyklus ist einzigartig, trotzdem ist es manchmal hilfreich, Vergleichsmöglichkeiten zu haben. Anhand der abgebildeten Beispielkurven können... Mehr...

  • Die Messdaten in der Schwangerschaft

    Bei der Untersuchung beim Frauenarzt werden beim Ungeborenen verschiedene Messdaten erhoben, die Auskunft über die Entwicklung des Babys geben. Dazu gehören der biparietale... Mehr...

  • Der weibliche Zyklus

    Der weibliche Zyklus wird durch Hormone gesteuert, aber auch durch weitere Faktoren beeinflusst. Lesen Sie hier mehr über das komplexe Zusammenspiel der Hormone und den Eisprung. Mehr...

Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren

Nutze unsere Zyklus-App inklusive Eisprungkalender und Temperaturkurve (Android & iOS) bei Kinderwunsch.

Mehr zur App