Suchen Menü

Re: Geduldsprobe kleine Geburt

Falls Du meinen Verlauf nachlesen magst, ich hab Dir mal meinen Bericht vom letzten Sommer rausgesucht:
https://www.9monate.de/community/thread/Nicht-mehr-schwanger-Fehlgeburt-/Unsere-kleine-Geburt?threadId=15095763

Der Krümel hatte sich wohl so ab 6+3 nicht weiterentwickelt, die Blutungen haben dann “erst“ ungefähr 4 Wochen später angefangen.
Unterstützt habe ich mit Cytotec. Ich hatte das Gefühl dass es damit sehr gut abgehen konnte. Wie es ohne gewesen wäre weiß ich natürlich nicht. Letztes mal habe ich auch. Cytotec genommen, da kam der eigentliche Abgang allerdings erst zwei Tage nach Blutungsbeginn. Jedenfalls würde ich es immer nur unterstützend bei Blutungsbeginn nehmen.

Ich wünsche Dir alles Gute für die kommende Zeit und dass es trotz allem eine schöne Geburt wird.

LG, Paula
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
  • 08.04.2019, 14:18 Uhr  |  Antworten: 2
    Für deine Antwort. Medikamente jeglicher Form vergibt meine FÄ nicht, das...  Mehr...
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Femurlänge

    Die Femurlänge ist die Länge des Oberschenkelknochens. Sie wird beim ungeborenen Baby per Ultraschall gemessen, um Größe, Gewicht und Entwicklungsstand zu bestimmen. Mehr...

  • Kliniktasche packen

    Wann ist der richtige Zeitpunkt die Kliniktasche zu packen? Sinnvoll ist in jedem Fall, die Tasche ab der 30.Schwangerschaftswoche gepackt zu haben, denn die wenigsten Babys halten... Mehr...

  • Der weibliche Zyklus

    Der weibliche Zyklus wird durch Hormone gesteuert, aber auch durch weitere Faktoren beeinflusst. Lesen Sie hier mehr über das komplexe Zusammenspiel der Hormone und den Eisprung. Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren