Suchen Menü

Kryo-Embrionen übrig - was jetzt?

Huhu Barbara,

nein, die Kryo war günstig. Da hab ich 170 € für bezahlt. Aber die Lagerkosten hätten uns aufgefressen. Monatlich 62 € waren das und auf´s Jahr gerechnet kommt da schon was zusammen. Hätten wir nun noch Kryos von 2008 übrig gehabt, so hätten wir auch ne neue ICSI machen können im nächsten Jahr. Bei uns kostet das einfrieren für die ersten drei Monate 180 € (oder waren das 150 €) und danach eben monatlich die 62 € bzw. eine Jahresgebühr (die ist aber nicht viel günstiger).

LG Nicole

Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • 18. Schwangerschaftswoche (18. SSW)

    Action ist angesagt! Ihr Baby ist jetzt richtig aktiv und ständig in Bewegung. Es trainiert in der 18. Schwangerschaftswoche seine Reflexe und spielt mit der Nabelschnur. Mehr...

  • 34. Schwangerschaftswoche (34. SSW)

    Die Geburt rückt näher und Ihr Bauch wird immer runder. In der 34. Schwangerschaftswoche steht Entspannung auf dem Programm. Vermeiden Sie Stress und kommen Sie gemeinsam mit Ihrem... Mehr...

  • Wespenstich: Was tun?

    Was kann man bei einem Wespenstich tun, um Schwellung und Entzündung zu vermeiden und wie beugt man ihnen am besten vor? Lesen Sie hier alles über Wespenstiche. Mehr...

Übersicht aller Foren