Suchen Menü

Re: U3

Hallihallo

wir haben den Hüftultraschall schon hinter uns. Der war unauffällig.

Kuno ist nun schon 8 Tage alt und zu meinem Erstaunen ein sehr ruhiger Zeitgenosse. Er schläft, isst, guckt kurz in die Runde, schreit ab und an mal auf, bis der Furz kommt oder es in der Windel rumpelt.

Ob seine Windel voll ist oder nicht, scheint ihm bis jetzt recht wenig auszumachen. So dass ich mir einen Timer setze um sie ihm regelmässig zu wechseln. Gerade hat er schlafend gross in die Windel gemacht. Wenn ich es nicht gehört hätte, hätte er wohl einfach weiter geschlafen. Unglaublich...

Das mit dem Stillen ist so eine Sache. Bei uns klappt es sehr sehr gut. Ich hab reichlich Milch und Spass an meinen Riesenbrüsten.:-D

Nur dass ich Kuno regelmässig daran erinnern muss, die Bar zu plündern. Der junge Herr würde wohl sonst einfach weiterpennen. Also auch hier, Timer stellen.

Meine Hebamme kommt so im Abstand von 2-3 Tagen. Sie kontrolliert das Gewicht des Kleinen, meine Gebärmutter und meine Brüste. Das ist alles immer ok.

Magenkrämpfe haben wir bis jetzt noch keine. Ich hoffe und bete, dass dies so bleibt. Ich achte bei meiner Ernährung ganz fest darauf, keine Lebensmittel zu konsumieren, welche beim Kleinen Blähungen auslösen könnten. Also keine Zwiebeln, kein Lauch und kein Kohl. Nun bis jetzt scheint sich dies bezahlt zu machen. Hurra!

Stillen möchte ich so lange wie möglich. Zeno habe ich 2,5Jahre gestillt. Das möchte ich Kuno auch ermöglichen... :-D

Was das Impfen anbelangt. Man kann das Thema ja mal in einer FB Mamigruppe posten, Popcorn und ne Cola bereit machen und sich auf das Gestreite freuen. 

Zeno habe ich immer viel später geimpft. Ich finde Impfen mit kaum 2 Monaten einfach viel zu früh. Zeno hat damals besonders auf eine Impfung ganz krass reagiert. Somit Impfen ja, aber nicht jeden Schischischaschi und vorallem erst viel später.

Meine Eltern wohnen 2,5h von uns entfernt. Mit dem Zug haben wir sie am Donnerstag kurz besucht. Ich lebe etwas nach dem Motto, der Weg ist das Ziel, wenns nicht klappt, lege noch einen Zwischenstop ein. Es war ein toller Ausflug und hat bestens geklappt.

So... nun wünsche ich allen von euch eine erholsame Nacht ohne Krämpfe!

Isa

Beitrag melden Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Der weibliche Zyklus

    Der weibliche Zyklus wird durch Hormone gesteuert, aber auch durch weitere Faktoren beeinflusst. Lesen Sie hier mehr über das komplexe Zusammenspiel der Hormone und den Eisprung. Mehr...

  • Die Messdaten in der Schwangerschaft

    Bei der Untersuchung beim Frauenarzt werden beim Ungeborenen verschiedene Messdaten erhoben, die Auskunft über die Entwicklung des Babys geben. Dazu gehören der biparietale... Mehr...

  • RS-Virus – Auslöser von...

    Das RS-Virus (Respiratorisches Synzytial-Virus, RSV) verursacht Atemwegsinfektionen, von denen vor allem Babys und Kleinkinder betroffen sind. Man geht davon aus, dass nahezu alle... Mehr...

Diskussionsverlauf
  • U3
    29.10.2019, 15:41 Uhr
Übersicht aller Foren