Suchen Menü

Re: Akupunktur und so was

Also ich bin auch bei der Akupunktur. Die ersten 2 Sitzungen sollten noch mal Kraft u Energie gebenu auch bei den Ruckenbeschwerden helfen.. u ab dem nächsten mal (bin dann 39.Woche) wird die Heilpraktikerin dann "richtig" geburtsvorbereitende Punkte stechen u auch noch welche die "mental" wirken.  Damm bearbeite ich mit Öl vorm Fernseher... Decke darüber u los ... heublumen wollt ich auch machen bin ich noch nicht dazugekommen.  Von zu viel Himbeerblättertee hat mir die Hebi abgeraten- sie meinte etwa alle 2 tage ne tasse reicht- . würde nach neusten Erkenntnissen den Damm spröde machen. .. Also trink ich nur 2Tassen Schwangerschaftstee pro Tag da sind Himbeerblätter drin... und dann natürlich meine Meditation. .. u ich lese die Geburtsaffirmationen :)

Und stell mir immer wieder meine Traumgeburt vor... selbstbestimmte Prophezeiung ;) ....[:-}_

 

Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • 9. Schwangerschaftswoche (9. SSW)

    Auch wenn andere äußerlich noch nichts von Ihrer Schwangerschaft bemerken, werden Sie selbst in der 9. Schwangerschaftswoche wahrscheinlich schon feststellen, dass Ihr Bauch größer... Mehr...

  • Die Messdaten in der Schwangerschaft

    Bei der Untersuchung beim Frauenarzt werden beim Ungeborenen verschiedene Messdaten erhoben, die Auskunft über die Entwicklung des Babys geben. Dazu gehören der biparietale... Mehr...

  • Kliniktasche packen

    Wann ist der richtige Zeitpunkt die Kliniktasche zu packen? Sinnvoll ist in jedem Fall, die Tasche ab der 30.Schwangerschaftswoche gepackt zu haben, denn die wenigsten Babys halten... Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren