Suchen Menü

Re: Akupunktur und so was

Also ich bin auch bei der Akupunktur. Die ersten 2 Sitzungen sollten noch mal Kraft u Energie gebenu auch bei den Ruckenbeschwerden helfen.. u ab dem nächsten mal (bin dann 39.Woche) wird die Heilpraktikerin dann "richtig" geburtsvorbereitende Punkte stechen u auch noch welche die "mental" wirken.  Damm bearbeite ich mit Öl vorm Fernseher... Decke darüber u los ... heublumen wollt ich auch machen bin ich noch nicht dazugekommen.  Von zu viel Himbeerblättertee hat mir die Hebi abgeraten- sie meinte etwa alle 2 tage ne tasse reicht- . würde nach neusten Erkenntnissen den Damm spröde machen. .. Also trink ich nur 2Tassen Schwangerschaftstee pro Tag da sind Himbeerblätter drin... und dann natürlich meine Meditation. .. u ich lese die Geburtsaffirmationen :)

Und stell mir immer wieder meine Traumgeburt vor... selbstbestimmte Prophezeiung ;) ....[:-}_

 

Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Gewichtstabelle für Kinder

    Wie entwickeln sich eigentlich Kinder zwischen dem 2. und 5. Lebensjahr und welche Werte gelten als "normal"? Mehr erfahren Sie in der Gewichtstabelle für Kinder, die einen ersten... Mehr...

  • Femurlänge

    Die Femurlänge ist die Länge des Oberschenkelknochens. Sie wird beim ungeborenen Baby per Ultraschall gemessen, um Größe, Gewicht und Entwicklungsstand zu bestimmen. Mehr...

  • RS-Virus – Auslöser von...

    Das RS-Virus (Respiratorisches Synzytial-Virus, RSV) verursacht Atemwegsinfektionen, von denen vor allem Babys und Kleinkinder betroffen sind. Man geht davon aus, dass nahezu alle... Mehr...

  • Der weibliche Zyklus

    Der weibliche Zyklus wird durch Hormone gesteuert, aber auch durch weitere Faktoren beeinflusst. Lesen Sie hier mehr über das komplexe Zusammenspiel der Hormone und den Eisprung. Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren