Suchen Menü

Re: Stillen/Schlafen/Schreien

Wegen der Tagesmutter würde ich mir keine Sorgen machen! Meine beiden Jüngsten wurden auch noch (auch tagsüber) in den Schlaf gestillt, als sie zur Tagesmutter bzw in die Krippe kamen. Dort klappte es sofort ohne! Ich hatte die Tagesmutter darauf angesprochen, aber sie meinte, das wäre kein Problem. Dort sind die Kinder in der Gruppe und wenn sie sehen die anderen Kinder machen das auch, dann klappt das! Sie hatten sogar mal ein Kind, das zu Hause nur einschlief, wenn es Mutters kleinen Finger in der Hand hatte. Ein anderer Finger oder gar der von Papa klappte nicht. In der Gruppe kein Problem.

Schlimmer finde ich dass Du von Deinem Mann keine Unterstützung bekommst.

Du schreibst, die ersten 3-4 Stunden schläft er in seinem Bett. Stillst Du ihn dann wenn er wach wird?

Beitrag melden Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • 18. Schwangerschaftswoche (18. SSW)

    Action ist angesagt! Ihr Baby ist jetzt richtig aktiv und ständig in Bewegung. Es trainiert in der 18. Schwangerschaftswoche seine Reflexe und spielt mit der Nabelschnur. Mehr...

  • 21. Schwangerschaftswoche (21. SSW)

    Mittlerweile bewegt sich Ihr Baby so stark, dass auch von außen gefühlt werden kann, wie Ihr Kleines strampelt. Für Ihren Partner beginnt nun ebenfalls eine spannende Zeit. Mehr...

  • Befruchtung (Konzeption)

    Die Befruchtung ist der Moment, in dem Samen- und Eizelle miteinander verschmelzen und die Zellteilung beginnt. Diese Voraussetzungen müssen für eine Befruchtung erfüllt sein! Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren