Suchen Menü

Re: Famenita 100

Hallo Frau Dr. Grüne,

ich werde dieses Jahr 44 Jahre. Ds ich unter Hitzewallungen, Gelenkschmerzen und Schlafstörungen gelitten habe wurde mir Lenzetto verordnet. Ich habe dann aber die Frauenärztin gewechselt, weil diese trotz meiner Bedenken zur reinen Östeogen Gabe dabei blieb. Zu dieser Zeit hatte ich das Lenzetto bereits einige Monate genommen. Meine neue Ärztin hat festgestellt, dass die Gebärmutterschleimhaut nicht mehr stark aufgebaut ist und mir zum Lenzetto Famenita 100 verordnet. Ich soll davon 1 Kapsel abends oral einnehmen. Meine Frage ist, wann soll ich mit dem Famenita 100 wieder beginnen? Muss ich früher beginnen da der Zyklus so kurz ist? Meine Periode ist eher schwach.
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Der weibliche Zyklus

    Der weibliche Zyklus wird durch Hormone gesteuert, aber auch durch weitere Faktoren beeinflusst. Lesen Sie hier mehr über das komplexe Zusammenspiel der Hormone und den Eisprung. Mehr...

  • Sex in der Schwangerschaft

    Die körperlichen Veränderungen in der Schwangerschaft wirken sich auch auf den Sex aus. Manche Frauen berichten sogar, in der Schwangerschaft besonders empfänglich für körperliche... Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren