Suchen Menü

Re: @ Michelle

Hallo Victoria,

Ich danke für deine Antwort, also bei der Op wurde festgestellt, dass ich endometriose habe, die gleich auch so gut wie entfernt wurde. Die Ärzte im Krankenhaus sagten ich könne mit einer Therapie das ganze in den Griff bekommen. Mein Frauenarzt sagst organisch wäre bei mir alles in Ordnung. Davon abgesehen will ich keine Therapie machen, da diese 6 Monate dauert und ich in dieser Zeit halt auch nicht schwanger werden darf. Und da mein Frauenarzt  mir sagte die Endometriose hört meist auf sobalt ich Schwanger bin. Und könne danach ganz verschwinden..

Es sind momentan soviele neue Informationen, das ich gar nicht weiß was jetzt der richtige Weg ist.

 Körperlich fühle ich mich absolut bereit dazu..wobei ich auch Angst habe das sich das ganze wiederholt.

:-(

Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
  • 31.03.2020, 14:17 Uhr  |  Antworten: 0
    Hab noch was vergessen zu erwähnen. Die Ärzte im Krankenhaus und mein...  Mehr...
  • 31.03.2020, 15:55 Uhr  |  Antworten: 0
    Hallo Michelle, ich kann Deine Sorge verstehen, die leider jede Frau hat...  Mehr...
Meistgelesen auf 9monate.de
  • 25. Schwangerschaftswoche (25. SSW)

    Jetzt wird es langsam eng: In der 25. Schwangerschaftswoche (25. SSW) kann Ihnen Ihr Babybauch manchmal im Weg sein. Doch keine Sorge, selbst wenn Sie irgendwo anstoßen, Ihr Baby... Mehr...

  • Der weibliche Zyklus

    Der weibliche Zyklus wird durch Hormone gesteuert, aber auch durch weitere Faktoren beeinflusst. Lesen Sie hier mehr über das komplexe Zusammenspiel der Hormone und den Eisprung. Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren