Suchen Menü

Re: Hilfe: erkältet - weniger Kindsbewegungen?????

Hallo Susu,
ich hatte auch so etwa in der 30.SSW eine ziemliche Erkältung mit Angina. Mein Kind meldete sich in dieser Zeit auch kaum und wenn sehr zaghaft. Ich habe dann meinen FA gefragt, den ich auch am Wochende erreichen konnte, ob das sein kann, daß die Bewegungen weniger geworden sind. Und er hat gesagt, daß die Kinder ein ziemlich gutes Gespür dafür haben, wenn es Mama nicht gut geht und das sie sich dann mucksmäuschenstill verhalten.
Gute Besserung Kerstin
Beitrag melden Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Orgasmus in der Schwangerschaft

    Schwangere sind oft von ihrer gesteigerten Lust am Sex überrascht. Wie kommt es dazu? Die Hormone stimulieren, Klitoris und Vagina sind stärker durchblutet und dadurch... Mehr...

  • Auswertungshilfen für Temperaturkurven

    Die eigene Temperaturkurve innerhalb des Zyklus ist einzigartig, trotzdem ist es manchmal hilfreich, Vergleichsmöglichkeiten zu haben. Anhand der abgebildeten Beispielkurven können... Mehr...

  • 18. Schwangerschaftswoche (18. SSW)

    Action ist angesagt! Ihr Baby ist jetzt richtig aktiv und ständig in Bewegung. Es trainiert in der 18. Schwangerschaftswoche seine Reflexe und spielt mit der Nabelschnur. Mehr...

  • Befruchtung (Konzeption)

    Die Befruchtung ist der Moment, in dem Samen- und Eizelle miteinander verschmelzen und die Zellteilung beginnt. Diese Voraussetzungen müssen für eine Befruchtung erfüllt sein! Mehr...

Übersicht aller Foren