Ein Angebot von Lifeline
Dienstag, 25. September 2018
Menu

Re: Kryo im natürlichen Zyklus....................

Hallo Evi,
ich habe auhc shcon einige Kryos im Spontanzyklus gemcht.
Bei mir lief es ähnlich ab ,wie bei Chiara, US um den ES Zeitpunkt herum. Dann wurden die Blutwerte bestimmt und je nachdem wie aussah, entweder nochmal zum US oder es wurde einem gesagt, wann man den Es auslösen soll bzw. manchmal war auch gar nichts mehr nötig und man bekam den Auftau- und Transfertermin genannt.
Nach dem Transfer habe ich dann meist 2-3 mal HCG nachgespritzt.
Erfolgsaussichten? Wenn die Eizellen das Auftauen gut überleben, sind sie genauso hoch wie im Vollversuch (ICSI/IVF).
LG Elke, 14+4 nach Kryo im Spontanzyklus
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Sex in der Schwangerschaft

    Die körperlichen Veränderungen in der Schwangerschaft wirken sich auch auf den Sex aus. Manche Frauen berichten sogar, in der Schwangerschaft besonders empfänglich für körperliche... Mehr...

9monate Top-Service

Gestalte jetzt deine individuelle Einladung oder Dankeskarte zu Geburt, Taufe, Geburtstag oder Hochzeit.

Zum Kartenshop > Alle Tools & Services
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang