Suchen Menü

Re: Wie weit gehen für ein Kind - verdammt weit.

Liebe jani! hoi, das war aber echt viel für dich in den letzten Tagen.Es tut mir echt leid, dass es bei Dir nicht geklapppt hat. Ich finde es aber ganz toll, dass Du dich deiner Familie anvertraut hast, es war wohl überfällig und Du hast ja selbst durchblicken lassen, dass Du es wohl auch wolltest.
ich wünsche Dir für den Weg der Ado alles gute und drücke dir die Daumen, dass Du eines Tages dein herzeswunsch in die Arme schließen darfst.
ich verhüte auch nicht, bin aber zum Glück so realistisch, dass ich nciht gelcih zu Apo laufe wenn meine Mens mal ein paar Tage Verspätung hat.
Lass Dich mal drücken *drück*
LG Glasi
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
  • 10.07.2006, 13:00 Uhr  |  Antworten: 0
    Ja, es hat gut getan, mit der Familie darüber zu reden. Es war jetzt der...  Mehr...
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Gewichtstabelle für Kinder

    Wie entwickeln sich eigentlich Kinder zwischen dem 2. und 5. Lebensjahr und welche Werte gelten als "normal"? Mehr erfahren Sie in der Gewichtstabelle für Kinder, die einen ersten... Mehr...

  • Der weibliche Zyklus

    Der weibliche Zyklus wird durch Hormone gesteuert, aber auch durch weitere Faktoren beeinflusst. Lesen Sie hier mehr über das komplexe Zusammenspiel der Hormone und den Eisprung. Mehr...

  • 9. Schwangerschaftswoche (9. SSW)

    Auch wenn andere äußerlich noch nichts von Ihrer Schwangerschaft bemerken, werden Sie selbst in der 9. Schwangerschaftswoche wahrscheinlich schon feststellen, dass Ihr Bauch größer... Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren