Suchen Menü

Re: Danksagung in DiplArbeit, Problem

Hi!
Also, ich würde es vllt so machen. Laß die Danksagung weg und bedanke Dich separat bei ihm. Dann fühlt sich der andere nicht auf den Schlips getreten und Deinen Hauptbetreuer, wie gesagt..du kennst ihm am besten... überleg dir was nettes :)
Btw. habe in meiner Dipl.- Arbeit neutral allen Beteiligten/Firmen gedankt ( hatte scherzeshalber daran gedacht, meine 2 kidz zu erwähnen, die mit mir "mitgelitten" hatten und mich mit wenig Schlaf unterstützt hatten *g*) und denen die mir wirklich geholfen haben, die habe ich zum Kuchen und nen Glas Sekt eingeladen ;)
Viel Erfolg noch und sei stolz auf das was Du leistet. Ich war froh, als ich sie endgültig abgegeben hatte.
lg
Makwa
Beitrag melden Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Der weibliche Zyklus

    Der weibliche Zyklus wird durch Hormone gesteuert, aber auch durch weitere Faktoren beeinflusst. Lesen Sie hier mehr über das komplexe Zusammenspiel der Hormone und den Eisprung. Mehr...

  • 28. Schwangerschaftswoche (28. SSW)

    Ihr Körper beginnt sich auf die Geburt vorzubereiten. Sie selbst beschäftigen sich vielleicht schon mit der Erstausstattung und den Vorsorgeterminen, die ab nun und bis zur 36. SSW... Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren