Ein Angebot von Lifeline
Sonntag, 21. April 2019
Menu

Re: Tränenkanal

Hallo Dauni,
also bei meiner Kleinen hatten wir das ganz schlimm, fast das ganze erste Lebensjahr, eine eitirge Konjuktivitis nach der anderen. Sie hat 4-5 mal antibiotische Tropfen bekommen, dazwischen hab ich ihr Euphrasia-(Augentrost) Tropfen gegeben, die sind homöopathisch. Dann bin ich auf Globuli umgestiegen, hab ihr im Wechsel Silicea und Euphrasia gegeben und das Augen mehrfach täglich mit Kochsalzlösung ausgewischt. So haben wir es letztendlich wegbekommen!
Die Ärzte (Kinderarzt + Augenarzt) meinte, es muß durchgestochen werden, aber das wollte ich so gar nicht.
Ich wünsche euch viel Erfolg und rate Dir, probier es einfach aus!
Alles Gute,
Pia
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
  • 20.06.2006, 06:02 Uhr  |  Antworten: 0
    Hallo Schmunzelmonster, danke für Deine Antwort, ich hab noch ein paar...  Mehr...
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Sex in der Schwangerschaft

    Die körperlichen Veränderungen in der Schwangerschaft wirken sich auch auf den Sex aus. Manche Frauen berichten sogar, in der Schwangerschaft besonders empfänglich für körperliche... Mehr...

  • 9. Schwangerschaftswoche (9. SSW)

    Auch wenn andere äußerlich noch nichts von Ihrer Schwangerschaft bemerken, werden Sie selbst in der 9. Schwangerschaftswoche wahrscheinlich schon feststellen, dass Ihr Bauch größer... Mehr...

  • 25. Schwangerschaftswoche (25. SSW)

    Jetzt wird es langsam eng: In der 25. Schwangerschaftswoche (25. SSW) kann Ihnen Ihr Babybauch manchmal im Weg sein. Doch keine Sorge, selbst wenn Sie irgendwo anstoßen, Ihr Baby... Mehr...

  • Kliniktasche packen

    Wann ist der richtige Zeitpunkt die Kliniktasche zu packen? Sinnvoll ist in jedem Fall, die Tasche ab der 30.Schwangerschaftswoche gepackt zu haben, denn die wenigsten Babys halten... Mehr...

  • Die Messdaten in der Schwangerschaft

    Bei der Untersuchung beim Frauenarzt werden beim Ungeborenen verschiedene Messdaten erhoben, die Auskunft über die Entwicklung des Babys geben. Dazu gehören der biparietale... Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang