Re: Lehrerin oder Unikarriere?

Hallo,
da Du mir schon um einige Schritte voraus bist, würde ich Dich gerne mit einer mich quälenden Fragen löchern. Ich bin selbst Lehramtsstudentin und stehe kurz vor dem Examen, also auch einigermaßen kurz vor dem Referendariat. Ich werde es übrigens vermutlich auch in NRW machen, wir wohnen direkt an der Grenze zu Niedersachsen, aber NRW ist mir aus mehreren Gründen sympathischer. Nun aber zu meiner Frage: wie sind die Arbeitszeiten, also die, die außer-Haus stattfinden? Wie oft hast Du nachmittags Seminar und von wann bis wann geht es? Ich habe zwei Kinder und bin etwas in Sorge, wie ich sie dann betreut bekomme. Wenn ich mit dem Ref beginnen werde, wird mein Sohn vermutlich im darauffolgenden Sommer eingeschult und meine Tochter geht noch in den Kindergarten. Im Kindergarten sind die Betreuungszeiten bis 16.45 Uhr, wie sie im Hort aussehen, weiß ich noch nicht. Ich hoffe, Du kannst mich etwas beruhigen, denn das ist eigentlich meine einzige Sorge (bin echt sorglos und sehr wenig ängstlich, das Referendariat nicht zu schaffen, denn das Studium war auch schon stressig genug mit zwei Kleinkindern und das habe ich auch immer irgendwie gepackt).
Gruß
Heidi
Beitrag melden Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Babyphone Vergleich

    Die Top 5 Babyphones im VergleichNatürlich ist es kaum möglich, ständig an der Seite eines Babys zu sein. Schon gar nicht nachts, wenn sich Mama und Papa endlich über einige... Mehr...

  • Die Messdaten in der Schwangerschaft

    Bei der Untersuchung beim Frauenarzt werden beim Ungeborenen verschiedene Messdaten erhoben, die Auskunft über die Entwicklung des Babys geben. Dazu gehören der biparietale... Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren