Ein Angebot von Lifeline
Sonntag, 23. September 2018
Menu

Re: Lehrerin oder Unikarriere?

Ich habe mich gerade bewußt für die Kinder (2 und 4 Jahre) entschieden und deshalb Karriere sausen lassen.
Kannst Du mit dem Unijob Kinder vereinbaren, nicht nur jetzt, sondern auch auf Dauer, wieviel Fremdbetreuung müßtest Du in Anspruch nehmen? Willst Du das?
Ich wollte gerne auf Lehrerin umschulen habe aber leider kein Mangelfach, daher kommt das nicht in Frage.
Ich habe als Alternative aber leider nur entweder einen Karrierejob, der mit Kindern nicht zu vereinbaren ist bzw. habe nun die Karriere sausen lassen und bin als Sachbearbeiterin im Homeoffice tätig. Wie ich aber meine Kindern dann in den Schulferien betreue, wird dennoch ein Abenteuer. Dank Home Office wird es machbar, doch bei einem Präsenzjob ist das schon schwieriger.
Wenn Du den Unijob sehr sehr liebst und das für Dich viel viel attraktiver ist und Du kein Problem mit möglicherweise hohen Anteilen Fremdbetreuung hast, dann würde ich das riskieren. Wenn der Lehererinnenjob für Dich aber fast eine gleichwertige Alternative ist, würde ich - um mehr von den Kindern zu haben - das machen, weniger wegen des Riskos mit der Stelle. Da wird sich eine Lösung finden. Einer der Akademiker wird doch gewiß eines Tages ne brauchbare Stelle bekommen bzw. sich zur Not auch dann noch anders orientieren können.
LG
Petra
Beitrag melden Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Kliniktasche packen

    Wann ist der richtige Zeitpunkt die Kliniktasche zu packen? Sinnvoll ist in jedem Fall, die Tasche ab der 30.Schwangerschaftswoche gepackt zu haben, denn die wenigsten Babys halten... Mehr...

Diskussionsverlauf
9monate Top-Service

Gestalte jetzt deine individuelle Einladung oder Dankeskarte zu Geburt, Taufe, Geburtstag oder Hochzeit.

Zum Kartenshop > Alle Tools & Services
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang