Ein Angebot von Lifeline
Dienstag, 26. März 2019
Menu

DAs ist auch wirklich viel!!!

Ich kann dich gut verstehen. Denn 3 Kinder und HAushalt sind ja an sich schon ein Vollzeitjob. Und dann noch "nebenher" 100% arbeiten. Das ist wirklich eine ganz schöne Belastung. Da wäre ich auch unglücklich. Ich bin die letzten 4 Jahre "nur" Hausfrau gewesen und bin mitlerweile mit diesem Zustand auch unglücklich. Immer nur putzen, kochen und aufräumen, immer nur Mutter und Ehefrau sein, seine eigenen Ideen und seine Kreativität nicht ausleben können, ja, das frustet mit der Zeit. Deshalb fange ich jetzt - meine Kleine ist gerade 2 geworden- mit 25% an. Mehr würde ich auf gar keinen Fall wollen. Denn das andere Extrem wäre genauso unbefriedigend wie der jetzige Zustand.
An deiner Stelle würde ich, wenn es irgendwie geht auf 50% reduzieren. Dann wärst du auch nicht mehr so gestresst!
LG Maria
Beitrag melden Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Einnistung

    Einnistung ist der Moment, in dem sich eine befruchtete Eizelle in der Wand der Gebärmutter einnistet. Sie erfolgt etwa fünf bis zehn Tage nach der Befruchtung der Eizelle. Mehr...

  • Wasserkopf (Hydrocephalus)

    Als Wasserkopf (Hydrocephalus/Hydrozephalus) werden Wasseransammlungen im Gehirn bezeichnet, die durch Störungen des Flüssigkeitshaushalts hervorgerufen werden. Die im Gehirn... Mehr...

  • Sex in der Schwangerschaft

    Die körperlichen Veränderungen in der Schwangerschaft wirken sich auch auf den Sex aus. Manche Frauen berichten sogar, in der Schwangerschaft besonders empfänglich für körperliche... Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang