Ein Angebot von Lifeline
Samstag, 24. Februar 2018
Menu

Sitz der Schwangerschaft

Im Normalfall wandert das Ei nach der Befruchtung in die Gebärmutter. Doch nicht immer nistet es sich an der richtigen Stelle ein.

Sitz der Schwangerschaft
Im Normalfall wandert das Ei nach der Befruchtung in die Gebärmutter. Doch nicht immer nistet es sich an dieser Stelle ein
© 2002 Thinkstock LLC

Wichtigster Bestandteil der Vorsorgeuntersuchung ist es, den Sitz der Schwangerschaft festzustellen. Dies geschieht bei der ersten Vorstellung der Schwangeren bei der Ärztin.

Jede Schwangerschaft beginnt mit einer außerhalb der Gebärmutter liegenden Phase. Erst einige Tage nach der Befruchtung im Eileiter wandert das Ei in die Gebärmutter, nistet sich dort ein und ist im Ultraschall in der fünften bis sechsten Schwangerschaftswoche erkennbar.

In etwa 1,1% aller Schwangerschaften kann sich die Eizelle auch an unterschiedlichen Orten außerhalb der Gebärmutter einnisten, so z.B. in den Eileitern, den Eierstöcken, dem Gebärmutterhals und der Bauchhöhle. Eine Schwangerschaft, bei der sich das befruchtete Ei außerhalb der Gebärmutter ansiedelt, nennt man extrauterine Schwangerschaft (EU).

Autor:
Letzte Aktualisierung: 13. Januar 2017

Beiträge im Forum "Ultraschall in der Schwangerschaft"
Neuste Artikel in dieser Rubrik
Gesund & Fit

In der Schwangerschaft verändert sich der Körper jeder Frau. Nicht nur der Bauch wird dicker; Brust- und Hüftumfang verändern sich ebenfalls. Umstandsmode trägt dieser körperlichen Veränderung Rechnung. Mehr...

Gesund & Fit

Gesunde Ernährung in der Schwangerschaft ist für Mutter und Kind besonders wichtig. Wir zeigen Ihnen, worauf Sie dabei achten müssen. Mehr...

Gesund & Fit

Haare färben in der Schwangerschaft oder nicht – viele schwangere Frauen sind verunsichert, ob die Chemikalien in Haarfarbe, Haartönung oder Strähnchen schädlich für ihr Baby sind. Bislang konnte diese Frage... Mehr...

Weitere interessante Themen
  • Jod in der Schwangerschaft

    Während einer Schwangerschaft verdoppelt sich der Jod-Bedarf. Jod wird für den Aufbau der Schilddrüsenhormone benötigt. Schon ein geringer Jodmangel schadet der Hirnentwicklung des... Mehr...

  • Honig in der Schwangerschaft

    Manche Schwangere fragt sich, ob sie während der Schwangerschaft Honig essen darf. Da allgemein bekannt ist, dass Säuglinge unter einem Jahr keinen Honig essen dürfen, sind manche... Mehr...

  • Sauna tut Schwangeren gut - in Maßen

    In der Schwangerschaft die Sauna zu besuchen, ist für geübte Sauniererinnen in kleinen Dosen kein Problem. Schwanger in die Sauna zu gehen, trägt dann sogar zur Entspannung bei –... Mehr...

Zum Seitenanfang