Ein Angebot von Lifeline
Sonntag, 18. Februar 2018
Menu

Thyroxin (T4)

Das Hormon T4 (Thyroxin) wird ausschließlich in der Schilddrüse gebildet und ausgeschüttet.

Thyroxin (T4)
Das Hormon Thyroxin wird ausschließlich in der Schilddrüse produziert.
Getty Images/iStockphoto

Es dient als Vorstufe für das T3 und enthält Jod, welches mit der Nahrung zugeführt werden muss.

Die Aufgabe des Thyroxins ist es, die Stoffwechselvorgänge und die inneren Verbrennungsvorgänge durch vermehrte Sauerstoffaufnahme in die Zellen zu steigern.

Die Hormone T3 und T4 werden im Blut bestimmt, um nachzuprüfen, ob eine Schilddrüsenunterfunktion oder eine Schilddrüsenüberfunktion vorliegt - die dann eine Ursache für Unfruchtbarkeit sein könnte.

Das freie T3 (fT3) als biologisch aktives Hormon und das freie T4 (fT4) zeigt die Hormonproduktion der Schilddrüse an und hat eine bessere diagnostische Aussagekraft als T4.

Referenzbereich nach Labor Prof. Leidenberger, Hamburg
fT3: 1,7 - 3,7 pg/ml
fT4: 7,0 - 14,8 pg/ml

Autor:
Letzte Aktualisierung: 27. Dezember 2014

Beiträge im Forum "Kinderwunsch: Ich will schwanger werden - wer noch?"
Neuste Artikel in dieser Rubrik
Zyklus & Fortpflanzung

Die Produktion des Hormons Östrogen (Östradiol, Östron und Östriol) ist bei der Frau zyklusabhängig. Mehr...

Zyklus & Fortpflanzung

Eineiige Zwillinge sind Zwillinge, die aus einer befruchteten Eizelle entstehen, welche sich später vollständig teilt. Eineiige Zwillinge verfügen fast über die gleichen Erbanlagen sehen daher identisch aus. Mehr...

Zyklus & Fortpflanzung

Befruchtung (Konzeption) ist der Moment, in dem die Samenzelle in die Eizelle eindringt und mit ihr verschmilzt. Ab diesem Augenblick beginnt die Zellteilung: Bei jeder Teilung verdoppelt sich die Anzahl der... Mehr...

Nutze unsere Zyklus-App inklusive Eisprungkalender und Temperaturkurve (Android & iOS) bei Kinderwunsch.

Mehr zur App > Alle Tools & Services
Weitere interessante Themen
  • Androstendion (ASD)

    Androstendion ist neben Testosteron und Dehydroepiandrosteron (DHEA) ein wichtiges Androgen der Frau. Es kann bei bestimmten Hormonstörungen zur Behandlung bei Kinderwunsch... Mehr...

  • Menopausen-Gonadotropin (hMG)

    Das Menopausengonadotropin (hMG) ist eine Kombination aus den beiden Hormonen FSH (follikelstimulierendes Hormon) und LH (luteinisierendes Hormon). Mehr...

  • Prolaktin

    Prolaktin, das luteotrope Hormon (LTH), wird im Vorderlappen der Hypophyse gebildet. Mehr...

Zum Seitenanfang