Suchen Menü

Kopfläuse behandeln: So werden Sie Läuse los!

Harmlos, aber lästig und unangenehm: Kopfläuse treten oft da auf, wo viele (Kinder-)Köpfe zusammenstecken. Nur die Ruhe also, wenn Kinder Kopfläuse haben. Mit einem speziellen Läusemittel und dem sorgfältigen nassen Auskämmen der Haare lässt sich das Problem in den Griff bekommen. Wir verraten, wie Sie Läuse effektiv behandeln.

Alle Themen zu Coronavirus, SARS-CoV-2 und COVID-19- Übersichtlich auf einer Seite.

mehr lesen...
Weitere interessante Themen
  • Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME)

    Unter der Frühsommer-Meningo-Enzephalitis (FSME) versteht man eine Entzündung der Hirnhäute (Meningitis) und des Gehirns (Enzephalitis), die gehäuft im Frühsommer auftritt. Die... Mehr...

  • Schielen (Strabismus) im Kindesalter

    Schielen (Strabismus) ist eine Sehstörung, die bei Kindern sehr häufig auftritt. Bei dieser Erkrankung weicht ein Auge (oder auch beide) von der Parallelstellung ab, sodass beide... Mehr...

  • Malaria

    Malaria ist eine Infektionskrankheit, die durch den Stich der weiblichen Anophelesmücke übertragen wird. Sie ist durch Fieberschübe gekennzeichnet und wird daher auch Wechselfieber... Mehr...