Ein Angebot von Lifeline
Samstag, 15. Dezember 2018
Menu

8.SSW, kein Herzschlag

Lieber Dr. Warm,

vorgestern war ich bei meiner Frauenärztin und bin sehr verunsichert und traurig..

Also laut meiner Rechnung wäre ich am Dienstag Ende 8.SSW (7+6), heute 8+1. Meine letzte Regel hatte ich am 25.07., Eisprung gefühlt am 7./8.08. und positiv getestet habe ich bereits 20.08. Mein Zyklus sollte ca. 28 Tage lang sein.
Meine erste Untersuchung hatte ich an 5+6, da hatte man eine Fruchthöhle und einen Dottersack gesehen. Vorgestern, also genau zwei Wochen später ist diese gewachsen, auch hat man einen Embryo gesehen, aber ohne Herzschlag und SSL von nur 2,95 mm. Die Ärztin hat gemeint, die Entwicklung entspricht 5+5. Es kann sein, dass sich das Baby noch weiterentwickelt, aber es kann genausogut sein, dass es eine Fehlgeburt wird.

Was meinen Sie? Wenn man das Baby in der Frühschwangerschaft so extrem zurückdatiert, kann es sich trotzdem noch normal entwickeln oder soll ich mir keine großen Hoffnungen mehr machen?

Hcg Wert wurde nicht bestimmt, ich soll in einer Woche wiederkommen. Ich halte diese Ungewissheit nicht mehr aus. Was kann ich tun?

Über Ihre ehrliche Meinung dazu würde ich mich freuen.

ooo

Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Kliniktasche packen

    Wann ist der richtige Zeitpunkt die Kliniktasche zu packen? Sinnvoll ist in jedem Fall, die Tasche ab der 30.Schwangerschaftswoche gepackt zu haben, denn die wenigsten Babys halten... Mehr...

Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren

Nutze unsere Zyklus-App inklusive Eisprungkalender und Temperaturkurve (Android & iOS) bei Kinderwunsch.

Mehr zur App > Alle Tools & Services

Zum Seitenanfang