Suchen Menü

Wieder schwanger nach einer Fehlgeburt

Hallo ihr Lieben,

und zwar hatte ich im April 2019 eine Missed Abortion in der 8+0?? Ssw.

Mit Fragezeichen,weil man es nicht ganz sicher sagen konnte.

Bemerkt erst bei einer Routineuntersuchung in der 10+0 ssw.

Damals hat es nach 3 ÜZ geklappt.

Dann haben wir 3 Monate pausiert.Jetzt hatte ich die Hoffnung schon fast aufgegeben und nach 11 ÜZ doch das Wunder,ich bin wieder schwanger geworden! Wir hatten gar nicht mehr damit gerechnet,weil mein Eisprung sehr spät diesen Monat war. Ich habe Temperatur gemessen und Ovulationstests gemacht.

Unsere Freude war riesig und doch habe ich seit dem auch unglaubliche Angst.

Ich habe bisher keinen Ultraschall machen lassen,weil ich fand,dass meine ehemalige Frauenärztin zu sorglos damit umgegangen ist und bereits ab dem 1.Herzschlag schon 3 Mal geschallt hatte.

Habe mir erstmal nur Blut nehmen lassen um die Werte prüfen zu lassen. 

Jetzt bin ich ungefähr bei 7+2 ssw.

Ich habe jetzt meinen ersten Ultraschall Termin in 2 Wochen und da bin ich ungefähr bei 9+0 ssw.

Ob das so exakt stimmt ,weiß ich natürlich noch nicht genau. Aber laut Handy App ,könnte es ungefähr hinkommen.

Ich habe nur so große Angst,dass ich in 2 Wochen wieder was negatives erfahren muss.Alleine die Vorstellung wieder ins Krankenhaus zu müssen ,Ist der Horror für mich.

Ich achte auf meine Anzeichen und habe Angst,dass wenn ich denke,dass sie weniger werden.

Ich hoffe ihr könnt meine Sorgen nachvollziehen.

Wir wünschen uns nur so unglaublich gerne ein Kind und versuchen auch nach besten Wissen und Gewissen zu handeln,dass es vernünftig wachsen kann.

Andere machen sich gar keinen Kopf und nehmen nicht mal Tabletten dafür und trotzdem geht alles glatt.

Ich weiß,dass man auch mal abschalten sollte,aber wie kann ich mich denn ablenken?

Im Gegensatz zur ersten Schwangerschaft,haben mein Freund und ich es niemanden verraten und ich wollte definitiv erst nach der 12. Woche warten.

Zum Glück kann ich die Zeit auch auf Arbeit noch etwas mit Sommerurlaub überbrücken.

Ich bin 29 Jahre und mein Freund ist 30 geworden.

Spermienanalyse haben wir auch machen lassen und da war auch alles i.O.

So,das war es jetzt aber. Hoffe ihr habt paar aufmunternde Worte.

Viele Grüße:-)

Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • 21. Schwangerschaftswoche (21. SSW)

    Mittlerweile bewegt sich Ihr Baby so stark, dass auch von außen gefühlt werden kann, wie Ihr Kleines strampelt. Für Ihren Partner beginnt nun ebenfalls eine spannende Zeit. Mehr...

  • 36. Schwangerschaftswoche (36. SSW)

    Manche Kinder sind so vorwitzig und wollen schon vor dem errechneten Geburtstermin das Licht der Welt erblicken. Treffen Sie in der 36. Schwangerschaftswoche also noch die letzten... Mehr...

  • Wespenstich: Was tun?

    Was kann man bei einem Wespenstich tun, um Schwellung und Entzündung zu vermeiden und wie beugt man ihnen am besten vor? Lesen Sie hier alles über Wespenstiche. Mehr...

Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren

Nutze unsere Zyklus-App inklusive Eisprungkalender und Temperaturkurve (Android & iOS) bei Kinderwunsch.

Mehr zur App