Suchen Menü

Frage zu Schwangerschaft nach Fehlgeburt

Hallo ihr Lieben,

ich hatte eine Fehlgeburt in der 9 SSW (8+5), die Ausschabung hat am 11.09.20 statt gefunden.

Körperlich geht es mir soweit gut, die OP lief nach Aussage der Ärzte "super".

Da wir uns dazu entschlossen haben, offen mit unserer Fehlgeburt umzugehen, beschäftige ich mich aktuell intensiv damit. Das hilft mir ein stückweit besser zu verstehen (Foren, Statistiken etc.)

Mein FA meinte, dass kann eine natürliche Auslese gewesen sein und wir könnten mit dem nächsten Zyklus einen neuen Versuch starten. Nun bin ich ein wenig verunsichert. Natürlich vertraue ich meinem Körper, dass er am besten weiß, wann er wieder bereit dazu ist, allerdings fehlt mir ein wenig die Erfahrung damit, da nun auch alles so frisch ist...

Aus diesem Grund wollte ich mich mal mit folgenden Fragen an Euch wenden:

a) wie ist Euer Körper mit einer Abrasio zurecht gekommen? Hat es lange gedauert bis er sich erholt hat? (Periode, Eisprung etc.)

b) Konntet ihr problemlos wieder schwanger werden? und, hat es lange gedauert?

 

(Eigentlich wollte ich gar nicht so viel schreiben, sorry dafür)

 

Herzlichen Dank im Voraus für das Teilen Eurer Erfahrungen.

 

Ganz liebe Grüße,

 

Eure Vasy 

 

Bisherige Antworten

Re: Frage zu Schwangerschaft nach Fehlgeburt

Huhu, 

Erstmal tut es mir leid das dir das auch passiert ist. Viel Kraft für die nächste Zeit. 

Also ich hatte Februar 2012 eine ausschabung in der 7. Woche. Mein Körper hat ganz normal weiter gemacht. Also sofort nach 4 Wochen wieder Regel und auch regelmäßig.

Wir haben es ab Mai 2012 wieder ohne Verhütung versucht. Im Juli 2013 hat es wieder geklappt. Leider im August wieder in einer FG geendet, aber diesmal ein natürlicher Abgang. Auch danach war mein zyklus sofort wie vorher. Nach der FG haben wir nur einen zyklus danach verhütet.

Im März 2014 war ich dann ohne Probleme wieder schwanger und nun kommt meine Tochter nächstes Jahr schon zur Schule :-)

 

Ich hoffe ich konnte deine Fragen beantworten. 

 

Alles Liebe 

Schatzi2011 

Re: Frage zu Schwangerschaft nach Fehlgeburt

Hallo Schatzi2011,

ganz herzlichen Dank für Deine Rückmeldung und entschuldige die späte Antwort. Deine Geschichte macht mir wirklich Mut. Ich hatte vergagene Woche nach der Ausschabung im September leider auch einen natürlichen Abgang. Ich hoffe es klappt beim nächsten Versuch.

 

Alles Liebe und ganz viele Grüße,

Vasy

Meistgelesen auf 9monate.de
  • Sex in der Schwangerschaft

    Die körperlichen Veränderungen in der Schwangerschaft wirken sich auch auf den Sex aus. Manche Frauen berichten sogar, in der Schwangerschaft besonders empfänglich für körperliche... Mehr...

  • 9. Schwangerschaftswoche (9. SSW)

    Auch wenn andere äußerlich noch nichts von Ihrer Schwangerschaft bemerken, werden Sie selbst in der 9. Schwangerschaftswoche wahrscheinlich schon feststellen, dass Ihr Bauch größer... Mehr...

Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren

Mit der Teilnahme an unseren interaktiven Gewinnspielen sichern Sie sich hochwertige Preise für sich und Ihre Liebsten!

Jetzt gewinnen