Ein Angebot von Lifeline
Sonntag, 17. Februar 2019
Menu

Schmerzen nach natürlicher Fehlgeburt

Hallo,
heute ist Sonntag, von Donnerstag auf Freitag endete meine Schwangerschaft (mittlerweile 3. Monat, jedoch nicht auf dem dazugehörigen Entwicklungsstand) auf natürlichem Wege mit viel Schmerzen, Blut und Gewebe. Am Freitag bekam ich tagsüber etwas, das ich aufgrund der Stärke als Nachwehen bezeichnen würde, seitdem sind die Blutungen und Krämpfe im Rahmen einer Regelblutung.
Was mir eigenartig erscheint sind die stechenden/ziehenden Schmerzen, die ich vor und beim Klogang jeder Art verspüre (ja, sogar bei Blähungen) - kennt das noch jemand? Die Schmerzen sind zum Aushalten, nur wüsste ich gerne woher sie kommen.

Wäre dankbar über Erfahrungen.
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Einnistung

    Einnistung ist der Moment, in dem sich eine befruchtete Eizelle in der Wand der Gebärmutter einnistet. Sie erfolgt etwa fünf bis zehn Tage nach der Befruchtung der Eizelle. Mehr...

Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren

Nutze unsere Zyklus-App inklusive Eisprungkalender und Temperaturkurve (Android & iOS) bei Kinderwunsch.

Mehr zur App > Alle Tools & Services

Zum Seitenanfang