Suchen Menü

Bin 43 und möchte es noch mal versuchen

Hallo an alle,

Mir geht es wie den meisten hier, ich habe auch einen starken Kinderwunsch und bin gefühlsmäßig total durcheinander.

Ich bin verheiratet und habe zwei Kinder, 5 und 10 Jahre alt.
Meine Tochter (5) ist damals im 5.ÜZ durch Insemination in der Kiwu-Klinik entstanden. Ich war überglücklich, dass es geklappt hat.
Unsere Kinderplanung war abgeschlossen, jedenfalls für meinen Mann und ich habe mich dem gebeugt, denn es macht nur Sinn wenn beide ein Kind von Herzen möchten, meine Meinung.
Er wollte sich sterilisieren lassen, das hab ich ihm ausgeredet, fühlte sich für mich zu endgültig an...
Im März hatten wir dann einen Verhütungsunfall, Kondom war eingerissen. Mein Mann total panisch, ich solle die Pille danach besorgen vorsichtshalber. Das empfand ich übertrieben, bin schließlich schon 43 und ich bin nie einfach so schwanger geworden. Letztendlich ist es dann passiert, ich war schwanger.
Wahnsinn. Ich war im Ausnahmezustand, habe mich natürlich gefreut, mein Mann fand es furchtbar, er ist 49, fühlt sich zu alt für ein kleines Baby. Das ganze von vorn, die schlechten Nächte und Babygeschrei, er meinte er könnte das nicht nochmal...
Zumal er noch einen großen Sohn aus erster Ehe hat.

Ich war total durch den Wind und habe mich letztendlich überzeugen lassen, dass es für uns nicht mehr passt. Ich habe einen Abbruch machen lassen. Es war schlimm und danach die Hölle. Unsere Ehe ist daran fast zerbrochen. Ich hatte Wut auf meinen Mann und auch auf mich und war psychisch am Ende. Es war sehr schwierig für uns alle.
Jetzt habe ich solch einen starken Kinderwunsch entwickelt, es ist unglaublich. Mein Mann hat mir zuliebe zugestimmt, obwohl er nicht begeistert ist. Ich weiß, es ist alles verrückt und es ist bestimmt schwer nachvollziehbar, aber ich kann nicht gegen meine Gefühle an und hoffe einfach, dass ich eine zweite Chance bekomme und es nochmal klappt.

Vielleicht macht es ja anderen Mut zu hören, dass es wirklich spontan noch klappen kann, ich hätte es nicht für möglich gehalten.
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Femurlänge

    Die Femurlänge ist die Länge des Oberschenkelknochens. Sie wird beim ungeborenen Baby per Ultraschall gemessen, um Größe, Gewicht und Entwicklungsstand zu bestimmen. Mehr...

Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren

Nutze unsere Zyklus-App inklusive Eisprungkalender und Temperaturkurve (Android & iOS) bei Kinderwunsch.

Mehr zur App