Suchen Menü

ET-Liste 04.10.

Guten Morgen Mädels, 

Die ersten von uns halten vielleicht schon ihre kleinen Wunder in den Armen. Ich hoffe es lief alles gut bei euch, und dass ihr jetzt eure Kuschel- und Kennenlernzeit vollkommen genießen könnt :GIRL 039:

Wir anderen müssen uns noch ein wenig gedulden. Diese Woche habe ich Mittwoch einen Termin beim Frauenarzt, Stella ist Mittwoch beim Diabetologen und Freitag bei der Hebamme. Die anderen beiden haben sicher auch Termine und geben uns bestimmt bald ein Update.

Ich wünsche euch einen schönen Wochenstart!

Liebe Grüße

Samira

ET Liste 04.10.

Bisherige Antworten

Re: ET-Liste 04.10.

Hi ihr Lieben, da bin ich mal wieder und der Bauch ist noch dran, trotz Hochzeitsaufregung :GIRL 013:

Inzwischen bin ich langsam zur Ruhe gekommen und versuche mich an den Gedanken zu gewöhnen, dass jetzt doch recht bald eine noch größere Veränderung auf uns zu kommt :-)

Letzte Woche hatte ich tatsächlich 3 Termine. Mo die Vorstellung im KH war eher unspektakulär, im wesentlichen haben sie nochmal wegen der Plazenta geschallt um sicher zu gehen, dass eine normale Geburt ok ist und auch im Notfall beim Kaiserschnitt an der üblichen Stelle angesetzt werden kann. Über meine Wünsche zu so Themen wie Wassergeburt, Familienzimmer wurde nich gesprochen, das werde ich dann wohl ansprechen müssen wenn die Kleine unterwegs ist.

Mi hatte ich meine 2. Runde Akupunktur. Finde ich eher unangenehm aber irgendwie auch total interessant was danach im Körper so vor sich geht. Seit der folgenden Nacht weiß ich auch wie ich mir Übungswehen vorstellen muss. Die konnte man dann am nächsten Tag beim Kontroll-CTG beim Frauenarzt auch sehr gut erkennen. Finde ich irgendwie voll spannend.

Generell bin ich noch gar nicht an dem Punkt wo ich das Ende der SS herbeisehne. Ich hoffe noch auf die 2 Wochen Ruhe vor dem Sturm die laut ET ja gut möglich sind.

Mein Gewicht ist nicht mehr so arg gestiegen und die Kleine turnt immer noch recht viel in meinem Bauch herum, allerdings irgendwie weniger schmerzhaft oder ich hab mich etwas dran gewöhnt.

Ich hoffe euch geht es auch gut und bin total gespannt wessen Würmchen zuerst geschlüpft ist/schlüpft.

Re: ET-Liste 04.10.

ah so. 

nächste Termine bei mir sind Hebamme morgen und Gyn am 14.10.

Re: ET-Liste 04.10.

Wie schön von dir zu hören, noch nachträglich Glückwunsch zur Hochzeit :GIRL 013: ich hoffe ihr hattet einen unvergesslichen Tag!

Schade dass beim Vorstellungsgespräch auf deine Wünsche nicht eingegangen wurde. Hast du mit einem Arzt oder einer Hebamme gesprochen? Ich glaube die Ärzte machen oft nur das Medizinische. Kleine Anmerkung zur Wannengeburt: bei uns ist es so, dass du das Ergebnis des HIV Tests und einen Hepatitis C Test (Regulär wird nur auf B getestet) mitbringen musst, darum muss man sich also vorher kümmern.

Liebe Grüße 

Re: ET-Liste 04.10.

Ach verdammt vergessen! Herzlichen Glückwunsch zur Hochzeit!!!! :GIRL 013:

Re: ET-Liste 04.10.

Hallo ihr Lieben!

EIN Update: letzten Freitag war ich zur Anmeldung im Krankenhaus, alles besprochen denke da kann ich beruhigt hin gehen

Diese Woche Kontrolle bei der Hebamme gehabt alles in Ordnung! Der kleine liegt in Geburtsposition...aber sieht noch nich so aus als würde er eher kommen...alles entspannt... mir geht's gut...klar Sodbrennen nervt und Verstopfungsprobleme hab ich auch noch aber wem erzähl ich das;-)

Joahr bin gespannt welcher Schatz schon geschlüpft ist und ob wir was erfahren!

Re: ET-Liste 04.10.

Ich hatte am Mittwoch meinen Termin bei der Gyn. Alles gut bei mir und dem Kleinen, durch die Umstellung auf Low Carb in den letzten Wochen habe ich auch nicht mehr zugenommen und der Knirps ist kein Moppelchen mehr. Ca 50cm und 3000g, laut Ärztin genau in der Norm :-)

Ich habe zwar so gesehen eigentlich keine wirklichen Beschwerden, aber psychisch ging es mir die letzte Woche irgendwie nicht gut. Durch den Bauch fühle ich mich so unbeweglich, eingeschränkt, kann nicht machen was ich gerne tun würde, unnütz, so einfach nicht wohl in meiner Haut. Und der Bauch tat auch ständig weh, aber nicht mit Wehen, sondern einfach als würde der Kleine sich breit machen. Ich hatte einfach keine Lust mehr auf die Kugel, aber auch ein schlechtes Gewissen für diesen Gedanken. Das hat mich irgendwie total gefrustet.

Ich war dann erstmal etwas verwundert, als die Ärztin mich anstrahlte. Das sei in der aktuellen Phase ganz normal und von der Natur gewollt dass sich Schwangere am Ende nicht mehr wohlfühlen, damit die Frauen sich auf so etwas nicht unbedingt angenehmes wie eine Geburt trotzdem freuen. Und meine Bauchschmerzen seien sehr wohl schon Vor- oder Senkwehen. Sie hat dann geschallt und mir bewiesen dass sie recht hatte, denn der Bub ist tief im Becken und drückt schon ganz ordentlich nach unten.

Das hat mich zum einen beruhigt dass ich kein schlechtes Gewissen habe brauche für solche Gedanken, zum anderen auch dass mein Körper sich doch schon auf die Geburt vorbereitet. Seit dem geht es mir wieder total gut und ich kann meine Kugel wieder genießen. Und freue mich über jede Bauchschmerzen, weil ich jetzt weiß dass es mich jedes Mal näher an unseren Sohn bringt. Schon seltsam irgendwie, was der Kopf so mit einem macht :-[

Re: ET-Liste 04.10.

Hallo ihr Lieben, 

@eliece Herzlichen Glückwunsch!! :GIRL 013:

@SamiraSch freut mich wirklich das du dich jetzt besser fühlst!! Aber mal ne Frage: mit dem Low Carb, wurde dir das von der Ärztin empfohlen oder machst du das von dir aus? 
Ich habe nämlich echt Ärger vom Diabetologen bekommen das ich zu wenig Kohlenhydrate esse (mein Zucker reagiert da extrem drauf weswegen ich viel ohne Kohlenhydrate esse) und das sehr schlecht für das Baby sei. Ich soll mind auf 100g Kohlenhydrate am Tag kommen. 

Auch von mir ein kurzes Update:

Diabetologe: Dadurch das der Bauchumfang gaaaaanz minimal zu groß ist (laut Gyn aber nicht schlimm) habe ich jetzt strengere Zielwerte bekommen. Ich hatte gerade meine Werte im Griff. Jetzt natürlich nicht mehr :,(ich verstehe echt nicht wieso man jetzt die letzten Wochen da noch so einen Druck aufbauen muss. Ich denke nicht das in den 3 Wochen der Bauchumfang extrem steigt. Zumal ich ja tdm auf meine Ernährung achte. Es frustriert gerade einfach nur noch! 

Hebamme: Meine Hebamme sagte wiederum ich soll ganz ruhig machen mit dem Zucker, man sieht ja an meinem Gewicht das ich wirklich drauf achte. Sie findet auch das man mir jetzt nochmal zu viel Druck aufbaut. Laut Tastbefund ist der Kleine zwischen 3300 - 3500g schwer und doch nicht so klein. Er hat nen ordentlichen Schub gemacht. Aber alles noch in der Norm sagte sie. Allerdings glaubt sie nicht mehr das er früher kommt :/ 

Ich kann wohl mit der Einleitung am 31.10 rechnen. Aber auch das ist okay. 

Ansonsten geht es mir so wie euch. Ich bin froh wenn ich endlich den Kleinen im Arm halten darf, fühle mich nicht mehr so wohl und es ist alles sehr anstrengend. Mir ziehen so extrem die Mutterbänder. Man merkt das es den Ende zugeht. 

Re: ET-Liste 04.10.

Achja, nächste Termine: 

13.10 Diabetologe (nur bei der Schwester)

14.10 Akupunktur im Kreißsaal

18.10 Frauenarzt

19.10 Diabetologe (Ärztin) 

@stulln

Ich hatte mehrfach gehört und gelesen, dass Zuckerreduktion am Ende die Schmerzrezeptoren positiv beeinflussen und so die Geburt angenehmer machen sollen. Und da Kohlenhydrate nichts anderes als Zucker sind, läuft das dann eben auf Low Carb hinaus. Ich mache das aber nicht exzessiv und es gibt immer mal wieder Ausnahmen, auf 100g komme ich bestimmt täglich.

Ich bin etwas verwirrt, dass dein Diabetologie sagt du sollst Kohlenhydrate essen und gleichzeitig deine Werte seien zu hoch. Wie gesagt, Kohlenhydrate sind Zucker. Wie sollst du dich denn jetzt ernähren? Ich denke auch, dass du dir so kurz vor Ende keinen so großen Stress machen solltest. Stress ist nämlich auch gar nicht gut für das Baby. Manchmal werde ich aus Ärzten wirklich nicht schlau.

Versuche entspannt zu bleiben, die letzten Tage bekommen wir auch noch rum! :-)

Meistgelesen auf 9monate.de
  • Trotzphase beim Kind

    Die Trotzphase gehört zur normalen kindlichen Entwicklung. Als Fachbegriffe verwendet man hier auch Autonomiephase oder Autonomiebestreben. In der Trotzphase lernt das Kind, einen... → Weiterlesen

Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
Übersicht aller Foren

Mit der Teilnahme an unseren interaktiven Gewinnspielen sicherst du dir hochwertige Preise für dich und deine Liebsten!

Jetzt gewinnen