Suchen Menü

Märzpiep

Hallo ihr Lieben 

Wie geht es euch? Wie geht ihr mit der Corona-Sache um? Bei uns im Kreis ist seit Dienstag auch der Virus angekommen. Ich lass mich aber nicht verrückt machen. Der Virus lässt sich eh nicht mehr aufhalten, es kommt wie es kommt. Hamstereinkäufe spare ich mir, aber ich achte einfach vermehrt auf Händehygiene. 

Uns geht es also weiterhin gesundheitlich gut. Raphael hat oben seine Eckzähnen bekommen. Denke aber das weitere Zähne im Anmarsch sind da er viel den Finger im Mund hat. 

Mittlerweile hat es bei ihm auch Klick gemacht wie das mit dem Pukylino funktioniert und fährt jetzt viel durch die wohnung "platz da ich komme" :-D

Ansonsten finde ich es jeden tag faszinierend was Raphael schon alles miteinander verknüpft im Alltag. Zum Beispiel bringt er mir mindestens einmal am Tag das Körperöl damit ich mir damit den Bauch einreiben kann. Voll süß 

Reden will er noch nicht wirklich aber ich mach mir da keinen Stress. 

Seit dem 20.2. sind bei meiner Bekannten die Zwillinge da. Mein Gott sind die klein. Kann mir gar nicht mehr vorstellen das Raphael auch mal so klein war. Aber so süß :GIRL 039:

Mir selber geht es mit der Schwangerschaft ganz gut. Nur scheine ich diesmal alles mitzunehmen was ich bei der Schwangerschaft mit Raphael nicht hatte. Jetzt muss ich auch zum großen Zuckertest, da der kleine Test beim FA auffällig war. Das ist ein wenig nervig aber Sorgen mache ich mir keine. Hoffe einfach das der hohe BZ wegen der Geburtstagsfeier am Tag davor zustande gekommen ist (die Oma von meinem Mann hatte den 80ten)

Den test habe ich jetzt am Montag. Aber ansonsten ist mein FA zufrieden mit der Entwicklung vom Bauchzwerg und sie hat weiterhin gemeint das es ein Mädchen wird. Bin so gespannt wie Raphael später mal auf das Baby reagiert. Muss ihn bis dahin mal oft die Zwillinge oben zeigen ;-)

So genug geschrieben 

Vielleicht habt ihr ja Zeit für einen kurzen Piep

Wünsche euch einen schönen März 

Grüßle eure Miriam 

Bisherige Antworten

Re: Märzpiep

Huhu, 

 

 

Bei uns ist es turbulent alle mit der Einschulung vom großen beschäftigt... 

Sofia wächst und ist sowas von frech :GIRL 252:das glaubt man kaum, überall wird geklettert und sogar ans Fenster hochgezogen und andauernd zieht sie sich aus und versucht sich selbst anzuziehen..

Und das beste ich bin ungeplant schwanger :GIRL 101:

Hatten eigentlich nicht damit gerechnet oder geplant, aber wir freuen uns und hoffen es geht alles gut und dann haben wir noch ein Oktober Baby.

 

LG 

 

Re: Märzpiep

Herzlichen Glückwunsch 

Das sind ja schöne Neuigkeiten :-)

Wie geht es dir dann mit der Schwangerschaft? Alles gut? 

Re: Märzpiep

Danke, 

 

Die Übelkeit hat mich fest im Griff kann nicht mal Schokolade riechen :-! aber kenne es ja schon

Heißt doch so je schlechter es der Mutter geht desto besser dem bauchzwerg. Die Müdigkeit ist auch schlimm hatte ich total vergessen. 

Lieb dass du nachfragst. 

LG 

Re: Märzpiep

Herzlichen Glückwunsch. Da sind doch schon einige aus dem Forum wieder schwanger. Alles Gute dir. Hoffe dir geht es bald besser mit der Übelkeit.

Bei uns ist Justus auch so. Glaube die zwei sind in etwa gleich nur ein anderes Geschlecht. Der hat echt Wespen im Hintern und kaum dreht man sich um, hat er so schnell wieder was angestellt, das glaubt man kaum. Manchmal kann darüber wirklich herzhaft lachen aber zum Heulen ist mir auch manchmal.

Alles Gute dir

Re: Märzpiep

wow Glückwunsch :) wünsche euch alles gute und das die schwangerschaft ganz toll verläuft und du nicht soviel von sodbrennen und Co gepalgt wirst .

Re: Märzpiep

Hi,

mit der Corona-Sache gehe ich eigentlich gar nicht um. Ich wasche auch mehrmals Hände aber sonst ist alles beim Alten. Hamsterkäufe etc mache ich nicht, weil wozu. Es kommt wie es kommt, aber einsperren und verschanzen werde ich mich jetzt nicht und es würde auch nicht gehen.

Bei uns sind die Zähne schon seit längerer Zeit alle da. Nur die letzten Backenzähne, die etwas später kommen, fehlen noch. Das wird noch lustig, aber dann ist alles durch zum Glück. Krank ist er immer wieder mal. Waren schon wieder im Krankenhaus im Februar für eine Nacht, weil der Verdacht einer Hodentorsion bestand, aber zum Glück war nichts. Er wurde nochmal ganz durchgecheckt und nach weniger als 24 Stunden durften wir wieder nach Hause. Zum Glück. Langsam geht die Krankheitswelle mir wirklich ans Gemüt. Ich habe das Gefühl, dass es irgendwie gar nicht besser wird. Vor dem Krankenhausaufenthalt hatte Justus einen Virusinfekt mit Nesselsucht. Das war nicht spaßig.

Sprachlich hat er letzten Monat echt einen großen Schritt gemacht. Sein Lieblingswort ist aufräumen und er versteht echt schon gut. Letztens hat er Essen kochen gesagt. Er versucht alles nachzuplappern, was auch teilweise gelingt. Auch motorisch bin ich zufrieden. Er ist letztens alleine die Treppe runtergekrabbelt. Klettern geht sowieso und aktuell trainiert er Essen mit dem Löffel. Füttern darf ich nicht mehr. Mit der Gabel klappt es bombig und mit dem Löffel läuft es so lala, aber ist ok. Ich muss ihn danach halt komplett umziehen.

Und rotzfrech ist er. Er versucht immer den Bruder auszutricksen und wenn er was anstellt rennt er dann durchs ganze Wohnzimmer, was so ulkig aussieht. Brust nach vorn, Oberkörper nach hinten, Arme angewinkelt am Körper und das im Affenzahn davon und kurz dahinter der Bruder, der ihn fangen will.

Ansonsten steht bald der 3. Geburtstag von Elrik an, den wir gerade ein bisschen planen. In der Arbeit läuft es gut und ich fühle mich von den Kollegen her so richtig wohl. Echt toll. Habe mich am Mittwoch mit Kollegen getroffen, die mit mir vor der Elternzeit zusammengearbeitet haben. Ich dachte mir nur.... mir geht es so gut!!!

So mehr fällt mir schon nicht mehr ein.

Euch allen einen schönen März und bleibt gesund!!!!!

Re: Märzpiep

Huhu, endlich schaffe ich es mal früher. Corona? Geht mir ziemlich auf die Nerven. Nicht nur, dass man für Klopapier, Windeln und Milchnahrung teilweise in 4 verschiedene Geschäfte muss, sondern auch alles drum herum...ich kann keine Zeitung mehr sehen und mein Mann macht mich wahnsinnig %)dauernd so Fragen oder sätze wie : "Ich weiß nicht ob ich morgen zur Arbeit gehen soll." oder "hoffentlich steht unserem Island Urlaub nichts im Weg wegen corona" Um das zu erklären...wir fahren mitte Juli :GIRL 101: bei uns in Hamburg gibt es soweit ich weiß gerade mal 8 bestätigte Fälle und der dreht kompett durch. Wenn ich ihm sage, dass er ja nicht gesundheitlich vorbelastet  ist und auch noch nicht über 60 ist, kommt nur "ja aber es sind schon wieder 100 Leute dran gestorben" Ich kanns nicht mehr hören . Trotz allem bin ich natürlich nicht unbekümmert. Händewaschen wenn wir von draussen kommen, haben wir aber eh schon immer gemacht. 

So Kieran wird vermutlich bald frei Laufen. Bärengang beginnt gerade und er ist im Rumpf wirklich stabil und sicher. Sabbeln tut er in einer Tour ...nur versteht man über die Hälfte nicht .

Kita geht im April los und ich versuche gerade ein bisschen vorzubereiten. (Namenschilder sind bestellt und es fehlt noch ein Rucksack und eine Brotdose.) In 2 Wochen fahren wir ein paar Tage nach Thüringen in ein kinderhotel. Bin mal gespannt wie das wird. Ansonsten stürmen wir die speilplätze und es gibt ein riesen Drama wenn wir wieder gehen. Auch sonst ist es im moment eher etwas lauter, da der Herr seinen willen durchseten mag (er ist echt ein oller Sturkopf...muss er wohl von mir haben :GIRL 101:) Somit rasseln wir gerade gern aneinander :) 

Ich wünsche Euch einen tollen März und bleibt gesund und munter 

Gruß Mellie

Meistgelesen auf 9monate.de
  • 28. Schwangerschaftswoche (28. SSW)

    Ihr Körper beginnt sich auf die Geburt vorzubereiten. Sie selbst beschäftigen sich vielleicht schon mit der Erstausstattung und den Vorsorgeterminen, die ab nun und bis zur 36. SSW... Mehr...

Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren
Gewinnspiel

Wir verlosen ein langlebiges buntes Kinder-Set aus zertifizierter Bio-Baumwolle und recycelten Materialien!

Jetzt gewinnen

Nutze unsere Zyklus-App inklusive Eisprungkalender und Temperaturkurve (Android & iOS) bei Kinderwunsch.

Mehr zur App