Ein Angebot von Lifeline
Donnerstag, 21. Februar 2019
Menu

Impfung gegen Masern vor 12 Monaten

Da leider auch in Frankreich die Freunde gefährlicher Kinderkrankheiten vermehrt auftreten, überlege ich Jonathan bereits mit 9 Monaten gegen Masern zu impfen. Für den kompletten Schutz müssten dann noch 2 weitere Impfungen folgen.
Ab Geburtsjahr 2018 ist die Maserimpfung verpflichtend, aber leider ist auch in Jonathans Crèche ein älteres ungeimpftes Kind.
Hat jemand von euch dazu eine Meinung oder darüber schon mal nachgedacht?

PS. Pseudo-Fakten gegen Impfungen möchte ich bitte nicht als Antwort bekommen, danke.
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Wasserkopf (Hydrocephalus)

    Als Wasserkopf (Hydrocephalus/Hydrozephalus) werden Wasseransammlungen im Gehirn bezeichnet, die durch Störungen des Flüssigkeitshaushalts hervorgerufen werden. Die im Gehirn... Mehr...

  • Auswertungshilfen für Temperaturkurven

    Die eigene Temperaturkurve innerhalb des Zyklus ist einzigartig, trotzdem ist es manchmal hilfreich, Vergleichsmöglichkeiten zu haben. Anhand der abgebildeten Beispielkurven können... Mehr...

  • Befruchtung (Konzeption)

    Die Befruchtung ist der Moment, in dem Samen- und Eizelle miteinander verschmelzen und die Zellteilung beginnt. Diese Voraussetzungen müssen für eine Befruchtung erfüllt sein! Mehr...

Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren

Nutze unsere Zyklus-App inklusive Eisprungkalender und Temperaturkurve (Android & iOS) bei Kinderwunsch.

Mehr zur App > Alle Tools & Services

Zum Seitenanfang