Suchen Menü

Er läuft!

Ganz kurz, er ist hier ja auch gar nicht der Erste, aber ich überschlag mich vor Stolz!

Seit gestern läuft er und steht auch schon selbst auf, ohne sich irgendwo hochzuziehen. Freut sich dabei wie verrückt :GIRL 039: Auf einmal sind sie so groß, die Babys.

Bisherige Antworten

Re: Er läuft!

Wow, Glückwunsch zum Läufer! Hier sind es nur zaghafte Schrittchen, 1-2, das dauert wohl noch ein bisschen. Dafür ist kein Hindernis mehr zu groß und Treppauf - Treppab ein Riesenspaß. :-D:GIRL 039:

Was machen denn die Nächte?

Re: Er läuft!

Oh danke, viel besser! Wir haben wieder Hoffnung.... 8-)

Vor allem: ich muss abends vorm Einschlafen nicht mehr stillen!

Und der junge Mann hat jetzt seit etwa ner Woche nachts keine stundenlange Party mehr gefeiert. Er wird immer mal wieder etwas umtriebig, aber das geht dann mit Kuscheln und Rückenstreicheln. Trotzdem muss ich grad noch so 2-3x Stillen, aber er hat jetzt öfter mal 4 Std. am Stück geschlafen, was für ein Fortschritt!

Das Treppenhaus ist hier auch der Hit, nur runter will er meist noch vorwärts, da üben wir noch dran :-)

Bei uns gings jetzt echt flott von den zaghaften Schrittchen zum Getrappel, wart mal ab! :GIRL 039:

wow, herzlichen Glückwunsch!!!

jetzt geht es echt Schlag auf Schlag hier im Forum... irre!

Dann  mal immer schön hinterher dem jungen Mann.

 

JK

Ui, Glückwunsch!

Das ist sooo süß, gell? :IN LOVE:

Und wie geht's mit dem Essen so? Darf Adam auch mit reiner Pflanzenpower groß werden :-P

Juli liebt ihre Wildkräutersmoothies und das finde ich so toll und genial. 

Alles Liebe dem Laufzwerg!

coco mit vegan Rohkostbaby Julchen ;-)

Re: Ui, Glückwunsch!

Huhu Coco,

aber klar, mit Pflanzenpower läuft es sich ja prima 8-) Nein, im Ernst, klaro machen wir das, ist ja nicht nur ein Spleen, sondern Überzeugung. Und bisher gibt Adam uns in seiner Entwicklung und mit seiner Gesundheit ja recht :-) Smoothies sind leider nicht so sein Ding, zu schad, muss ich alles allein trinken....aber er liebt alles mit Mandelmus, was ihn ja schonmal mit vielen feinen Nährstoffen versorgt.  Insgesamt ist er ein prima Esser und hat noch nicht viel verschmäht...für mich ist es eine Erleichterung, dass er jetzt bei uns "mitessen" darf, ich salze halt nur gaaaanz wenig und stell für uns den Streuer auf den Tisch. Er liebt Bratlinge aller Art und eigentlich alle Suppen, verträgt und mag Hülsenfrüchte, liebt Bananen und mag sogar sowas wie Rote Beete oder Rosenkohl total :GIRL 101:

Das Einzige, was er etwas verkompliziert: Es gibt so Tage, da muss es Fingerfood sein, dann gibt es Tage, da darfs nur Brei sein....und leider teilt er mir das ja vorher nicht mit.

Wie machst Du das denn mit der Rohkost, kaut sich Julchen das dann weich? Oder gibts bisher nur Püriertes? Bisher nagt Adam nur mal an rohem Apfel oder Paprika, aber letztere lagert er dann ewig in seinem Mund, wäre mit Karotte vermutlich dasselbe...

Wie geht`s Euch denn sonst so? :-)

 

Meistgelesen auf 9monate.de
  • Femurlänge

    Die Femurlänge ist die Länge des Oberschenkelknochens. Sie wird beim ungeborenen Baby per Ultraschall gemessen, um Größe, Gewicht und Entwicklungsstand zu bestimmen. → Weiterlesen

Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
Übersicht aller Foren

Mit der Teilnahme an unseren interaktiven Gewinnspielen sicherst du dir hochwertige Preise für dich und deine Liebsten!

Jetzt gewinnen