Suchen Menü

Blutungen

Hallo, 

Ich hatte schon mal vor ein paar Tagen geschrieben! 
Meine konisation mit Ausschabung ist nun 16 Tage her.. ich hatte jetzt eine Woche lang dunkle schmierblutungen, dachte erst es kommt von der Wunde dann ging es vor 3 Tagen über in Blutungen mit hellem Blut.. war dann beim Arzt, der meinte die Wunde sei in Ordnung.. dann hatte ich einen Tag lang keine Blutungen.. und heute ging es aus heiterem Himmel mit Blutungen los, und sofort richtig doll.. es lief einfach ..und ein Riesen Klumpen war mit dabei ..circa 3 cm .. habe aber keine Schmerzen, sonst habe ich immer schmerzen während der Periode! 

kann es denn sein das die Periode nach dieser Op so doll sein kann.. ich Trau mich gar nicht etwas zu machen weil es so schlimm ist, und dann dieser Riesen Klumpen noch dazu !

 

viele Grüße 

Bisherige Antworten
Expertin-Grüne
Expertin-Grüne | 13.09.2021, 06:27 Uhr
Registriert seit 03.11.2011

Re: Blutungen

Hallo Caro,

aus der Ferne lässt sich dazu leider gar nicht viel sagen.

Wenn die Blutung nun deutlich stärker ist als eine Periode, sollten Sie sich besser doch noch einmal an Ihren Arzt wenden.

viele Grüße
Dr. Grüne

Re: Blutungen

Hallo, 

Diese starke Blutung hatte ich einen Tag lang mit großen Klumpen, war dann nochmal beim FA sie sagte mir wieder es kommt nicht von der Wunde..und meine Periode ist es auch nicht gewesen denn die Periode hat jetzt 4 Tage danach eingesetzt..

sie sagt es kann einfach eine zwischenblutung sein die hormonell bedingt ist da ich vor 4 Monaten erst entbunden habe und danach war dann gleich die konisation.. sie denkt das mein Körper einfach durcheinander ist/war .. jetzt habe ich ja meine normale regelblutung ..kann es denn sein das sich jetzt im neuen Zyklus alles etwas entspannt???

kann es denn wirklich nach einer konisation mit Ausschabung zu solchen zwischen Blutungen kommen.. ich wurde überhaupt nicht aufgeklärt was sein kann und was nicht !

liebe Grüße 

Expertin-Grüne
Expertin-Grüne | 17.09.2021, 19:17 Uhr
Registriert seit 03.11.2011

Re: Blutungen

Hallo Caro,

das ist auch ungewöhnlich. Wenn sich nun aber die Lage beruhigt, wird man es so hinnehmen müssen, auch wenn der wirkliche Grund nicht festzustellen ist.

viele Grüße
Dr. Grüne

Re: Blutungen

Meinen sie das solche Blutungen ungewöhnlich sind? 

kann es nicht auch einfach hormonell bedingt sein? 

Expertin-Grüne
Expertin-Grüne | 18.09.2021, 17:30 Uhr
Registriert seit 03.11.2011

Re: Blutungen

Hallo Caro,

nicht immer ist ein Grund zu finden. Wenn sich ber alles von allein wieder einspielt, ist es damit dann auch erledigt.

viele Grüße
Dr. Grüne

Meistgelesen auf 9monate.de
  • Entwicklungspsychologie nach Piaget

    Entwicklungspsychologie im Kindes- und Jugendalter: Der Schweizer Biologe und Entwicklungsforscher Jean Piaget (1896 bis 1980) entwickelte eines der bis heute bekanntesten... Mehr...

  • Trotzphase beim Kind

    Die Trotzphase gehört zur normalen kindlichen Entwicklung. Als Fachbegriffe verwendet man hier auch Autonomiephase oder Autonomiebestreben. In der Trotzphase lernt das Kind, einen... Mehr...

Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren

Mit der Teilnahme an unseren interaktiven Gewinnspielen sichern Sie sich hochwertige Preise für sich und Ihre Liebsten!

Jetzt gewinnen