Ein Angebot von Lifeline
Dienstag, 19. März 2019
Menu

Hydrocephalus

HAllöchen,

meine beste Freundin war in der 23/ 24. SSW nun beim Arzt. Sie ist durch künstliche Befruchtung mit Zwillingen schwanger geworden nunmehr der Schock nachdem es eine Erstdiagnose gab mit Hydrocephalus ohne offenen rücken, ansonsten alles ok Gliedmaßen, Groesse, Entwicklung, Organe etc...

die Diagnose von gestern (2. Meinung Uni Tübingen) hat sich bestätigt. Der eine zwilling (das mädchen) hat einen "wie man es früher genannt hat "WASSERKOPF". Hydrocephalus, ohne offenen Rücken, alle Gliedmaßen dran. Aber Gehirnflüssigkeit kann nicht ablaufen. Das Mädchen wird falls es überlebt sofort nach der Geburt operiert werden müssen (shunt)..... Ob das Kind dies überlebt bzw. ob es Gehirnschäden davon trägt ist unbekannt.

ich bin so bestürzt über das ganze........... Eine Fruchtwasseruntersuchung bzw. Nabelblutschnurpunktion im Mutterleib wird die Mutter nicht machen. Sie wird die Kinder nach derzeitigem Stand soweit wie möglich im Mutterleib behalten und dann werden die Kinder per KS geholt, aufgrund der zu hohen Gefahr bzw. wenn das eine Kind "DRUCK" im Kopf bekommt......................

Die Mutter wurde durch künstliche Befruchtung schwanger beim 1. Versuch. und das mit Zwillingen und nun sowas

Hoffe Ihr seid in Gedanken bei mir.

Wer einen guten Typ hat im Raum Stuttgart bzgl. Selbsthilfeforum bzw. auch ein solches Kind hat bitte melden leite gerne Adresse infos weiter

Sie fühlt sich so hilflos und alleine und möchte sich gerne austauschen mehrh darüber erfahren von Betroffenen.........

Danke

LG Yvonne

Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
  • 31.10.2009, 20:45 Uhr  |  Antworten: 0
    Hallo Yvonne, ich weiß nicht ob sich inzwischen schon jemand gemeldet hat,...  Mehr...
  • 03.11.2009, 14:18 Uhr  |  Antworten: 0
    hallo yvonne, ich bin zwar nicht von einem kind mit hydrocephalus...  Mehr...
  • 14.11.2009, 19:32 Uhr  |  Antworten: 0
    Hallo Yvonne, in diesem Forum war ich sehr oft unterwegs: www.asbh.de....  Mehr...
  • 09.11.2014, 23:58 Uhr  |  Antworten: 0
    Hallo ich bin selber in der 24 schwangerschaftswoche geboren am 15.04.1994 ...  Mehr...
Meistgelesen auf 9monate.de
  • 9. Schwangerschaftswoche (9. SSW)

    Auch wenn andere äußerlich noch nichts von Ihrer Schwangerschaft bemerken, werden Sie selbst in der 9. Schwangerschaftswoche wahrscheinlich schon feststellen, dass Ihr Bauch größer... Mehr...

  • 28. Schwangerschaftswoche (28. SSW)

    Ihr Körper beginnt sich auf die Geburt vorzubereiten. Sie selbst beschäftigen sich vielleicht schon mit der Erstausstattung und den Vorsorgeterminen, die ab nun und bis zur 36. SSW... Mehr...

  • Kliniktasche packen

    Wann ist der richtige Zeitpunkt die Kliniktasche zu packen? Sinnvoll ist in jedem Fall, die Tasche ab der 30.Schwangerschaftswoche gepackt zu haben, denn die wenigsten Babys halten... Mehr...

  • Auswertungshilfen für Temperaturkurven

    Die eigene Temperaturkurve innerhalb des Zyklus ist einzigartig, trotzdem ist es manchmal hilfreich, Vergleichsmöglichkeiten zu haben. Anhand der abgebildeten Beispielkurven können... Mehr...

Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren

Nutze unsere Zyklus-App inklusive Eisprungkalender und Temperaturkurve (Android & iOS) bei Kinderwunsch.

Mehr zur App > Alle Tools & Services

Zum Seitenanfang