Suchen Menü

Bitte werten Sie meine Kurve aus

 

Basalkurve

Kommentare

  • Zyklustag 18: Alkohol am Vorabend
  • Zyklustag 19: Schmierblutung, hellrosa/braun
  • Zyklustag 20: Schmierblutung, hellrosa/braun

Liebes Expertenteam,

Ich befinde mich gerade im Zyklus nach meiner 2. Fehlgeburt (pos. Test, der nicht stärker, wurde am 15.12, Abgang Fruchthöhle am 02.01., HCG wurde erst auf mein Drängen bestimmt, da ich vermutet hatte, dass es viel zu langsam sinkt, 10.01.: 85 mU/mL, 20.01. 40 mU/mL, 03.02. 8 mU/mL die ganze Zeit über starke Blutungen. SS Testlinie war niemals stärker als die Kontrolllinie). Als 1. Zyklustag ist der Tag mit der ersten deutlich niedrigeren Temperaturmessung angegeben.

Am 13. Und 14.2. Verspürte ich deutlich den Mittelschmerz. Am Morgen des 13. Und 14. War die LH Linie deutlich zu sehen, aber beide Male etwas als die Kontrollinie (und somit eigentlich negativ...). Da der Mittelschmerz so stark war, habe ich am Abend des 13.2. Getestet, diesesmal positiv. Hätte ich nur morgens getestet, hätte ich somit den tatsächlich positiven Test verpasst. Hat dieser offensichtlich nur sehr kurze Anstieg der LH Konzentration Aussagekraft über die "Effektivität"? Sprich, wird dennoch ein Eisprung ausgelöst? Diesen Effekt, dass ich beim Testen Morgens den positiven LH Test verpassen würde, beobachte ich seit einigen Zyklen, das war vorher nie der Fall. Ist die Fruchtbarkeit bereits reduziert? Ich bin 35 und habe bereits ein Kind.

Spricht ausserdem der sehr langsame Temperaturanstieg für eine Gelbkörperschwäche? Dieser treppenartige Anstieg war schon immer zu beobachten. 

Ausserdem habe ich nun seit 1 Tagen (Zyklustag 19 und 20) eine leichte Schmierblutung, hellrosa/hellbraun. Kann diese noch als Ovulationsblutung gewertet werden? Oder kann diese auch von GV (geschützt) am ZT 17 kommen? Ist die Blutung ein Anzeichen dass hormonell etwas nicht stimmt? In dm Zyklus, in dem meine zweite Fehlgeburt stattfand, hab ich das schon mal beobachtet, zuvor nie.

Welche weiteren Untersuchungen empfehlen Sie? Sollte Progesteron ab Eisprung gegeben werden?

Vielen Dank!

Viele Grüße Sternschnuppe

 

Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Die Messdaten in der Schwangerschaft

    Bei der Untersuchung beim Frauenarzt werden beim Ungeborenen verschiedene Messdaten erhoben, die Auskunft über die Entwicklung des Babys geben. Dazu gehören der biparietale... Mehr...

  • Femurlänge

    Die Femurlänge ist die Länge des Oberschenkelknochens. Sie wird beim ungeborenen Baby per Ultraschall gemessen, um Größe, Gewicht und Entwicklungsstand zu bestimmen. Mehr...

  • Auswertungshilfen für Temperaturkurven

    Die eigene Temperaturkurve innerhalb des Zyklus ist einzigartig, trotzdem ist es manchmal hilfreich, Vergleichsmöglichkeiten zu haben. Anhand der abgebildeten Beispielkurven können... Mehr...

  • 9. Schwangerschaftswoche (9. SSW)

    Auch wenn andere äußerlich noch nichts von Ihrer Schwangerschaft bemerken, werden Sie selbst in der 9. Schwangerschaftswoche wahrscheinlich schon feststellen, dass Ihr Bauch größer... Mehr...

Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren

Nutze unsere Zyklus-App inklusive Eisprungkalender und Temperaturkurve (Android & iOS) bei Kinderwunsch.

Mehr zur App