Suchen Menü

säugl 6Mo kommt nachts jede Std ohje was tun!

ohje 6 Mo alter säugl kommte jede 3/4 Std
Hilfe baby 6 mo kommt nachts jede stunde und manchmal sogar alle 3/4 std kann das sein das milch wohl echt nicht mehr reicht? Wie kommt das ich habe nichts dazu gefüttert? ich wollte ihn mindt 8 mon VOLL stillen aber die nächte zerren uns alle aus baby schläft bei uns im schlafzimmer mit auf den matzratzen auf den boden das finde ich geschickter dann musss ich nicht immer aufstehen... manchmal will er busen und manchmal wacht er nur auf und zappeltund quängelt dann halte ich ihn ganz feste an den armen, dann quengelt er mächtig aber er weint nicht und findet so auch wieder in den schlaf... was kann denn sein nächtl aufwachen sein WARUM? ist er denn schon so an mich gewöhnt das er mich jetzt dauernd spüren muß ohje was mache ich nur falsch?leon hat noch keine zähne er fängt jetzt langsam das krabbeln an u tagsüber haben wir eigentl einen ruhigen ausgeglichen tag OHNE viel aktion ...
Bisherige Antworten

Re: säugl 6Mo kommt nachts jede Std ohje was tun!

Erst mal eine Frage: Wieso hast Du Dir vorgenommen, mind. 8 Mon. voll zu stillen? Ist Dein Baby allergiegefährdet? Ich würde eher davon Abstand nehmen, mir so etwas vorzunemen (oder es auf Biegen und Brechen umsetzen zu wollen), sondern zusammen mit dem Kind herausfinden, welche Zeit für Euch beide gut ist.
Trotzdem glaube ich nicht, dass die Milch nicht reicht. Wenn Dein Baby tagsüber ausgeglichen und ruhig ist, liegt es sicher an etwas anderem.
Mache Dich jetzt nicht verrückt, denn 'falsch' machst Du bestimmt nichts.
Dein Baby hat noch keine Zähne, vielleicht kommen sie aber gerade? Meine Kinder haben immer, wenn die Zähne kamen, unheimlich viel trinken wollen (und auch gerade nachts), ich denke, das entlastet den Kiefer und nimmt die Schmerzen.
Hast Du mal versucht, nachts Wasser aus der Flasche zu füttern? Vielleiocht reicht es auch, wenn er in Deinem Bett liegt ud DIch spürt beim Schlafen? 'Verwöhnen' kan nman Kinder in dem Alter nicht. Vielleicht gwöhnen sie sich an etwas, aber schaden tut das nicht. Was ich mein: Kein Erwachsnenr hat das Bedürfnis, im Bett seiner Mutter zu schalfen und so lange es Dich nicht stört mach einfach das, was für Euch alle das Beste ist. Das nächtliche Aufwachen nervt, das kenne ich. Aber auch das geht vorbei.
LG, Lene
Meistgelesen auf 9monate.de
Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren

Mit der Teilnahme an unseren interaktiven Gewinnspielen sichern Sie sich hochwertige Preise für sich und Ihre Liebsten!

Jetzt gewinnen

Nutze unsere Zyklus-App inklusive Eisprungkalender und Temperaturkurve (Android & iOS) bei Kinderwunsch.

Mehr zur App