Suchen Menü

Re: Das leidige Namensproblem

Hallo

Ohne die Namen zu kennen, wäre ich für Name nr. 3!

Begründung: ich heiße Sabrina ein totaler Modename damals. So das wir 6 Sabrina 's in einer Klasse waren. Die Lehrer haben uns Nummern gegeben. Ich war nr. 5 und fand es so schrecklich. Da stand es schon fest, meine Kinder bekommen keine Modenamen!

Wir haben immer auf die Bedeutung geachtet und das der Name so geschrieben wird, wie er gesprochen wird.

Viel Erfolg

Brina
Beitrag melden Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Gewichtstabelle für Kinder

    Wie entwickeln sich eigentlich Kinder zwischen dem 2. und 5. Lebensjahr und welche Werte gelten als "normal"? Mehr erfahren Sie in der Gewichtstabelle für Kinder, die einen ersten... Mehr...

  • Die Messdaten in der Schwangerschaft

    Bei der Untersuchung beim Frauenarzt werden beim Ungeborenen verschiedene Messdaten erhoben, die Auskunft über die Entwicklung des Babys geben. Dazu gehören der biparietale... Mehr...

  • Femurlänge

    Die Femurlänge ist die Länge des Oberschenkelknochens. Sie wird beim ungeborenen Baby per Ultraschall gemessen, um Größe, Gewicht und Entwicklungsstand zu bestimmen. Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren