Ein Angebot von Lifeline
Samstag, 25. Mai 2019
Menu

Re: Stillen klappte nicht und Traurigkeit danach

Hallo Delia,

häufige Brustentzündungen können ein Hinweis auf Dramprobleme sein. Hier lässt sich tatsächlich oft ansetzen, sodass Stillen möglich ist.

Eine Laktationsberaterin kann hier eine kompetente Ansprechpartnerin vor Ort sein.

Und auch wenn ein Kind nicht gut saugen kann, kann häufig mit der richtigen Unterstützung viel bewirkt werden. Auch nach vier Wochen Stillpause. Der Fachbegriff dafür ist Relaktation.

Aber ja, es kommt auch einfach mal vor, dass alle Bemühungen umsonst sind und das Stillen nicht oder nur mit enormem Einsatz und Hilfsmitteln möglich ist.

Das Stillen aufzugeben, wenn man gerne stillen wollte, ist ein Prozess, der oft mit Trauer, Enttäuschung und schlechtem Gewissen verbunden ist.

Stillen ist zwar nur ein Aspekt des Mutterseins, aber ja doch ein sehr "präsenter". Wenn es mit dem Stillen nicht mehr klappt, dann schau mal, ob du für dich ein Abschluss- oder Abschiedsritual findest, für dich auflistest, was Stillen für dich bedeutet und wie du deinen Söhnen dies ohne Stillen mitgeben kannst - oder ob du jemanden (dem Stillen gegenüber) neutrales findest, mit dem du offen reden kannst. Über Gefühle zu sprechen, kann schon sehr entlasten. Und auch deinen Söhnen kannst du erzählen, wie gerne du sie gestillt hättest und warum es nicht ging.

Herzliche Grüße,

Sonia Sampaolo

 

Beitrag melden Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Die Messdaten in der Schwangerschaft

    Bei der Untersuchung beim Frauenarzt werden beim Ungeborenen verschiedene Messdaten erhoben, die Auskunft über die Entwicklung des Babys geben. Dazu gehören der biparietale... Mehr...

  • 25. Schwangerschaftswoche (25. SSW)

    Jetzt wird es langsam eng: In der 25. Schwangerschaftswoche (25. SSW) kann Ihnen Ihr Babybauch manchmal im Weg sein. Doch keine Sorge, selbst wenn Sie irgendwo anstoßen, Ihr Baby... Mehr...

  • Kliniktasche packen

    Wann ist der richtige Zeitpunkt die Kliniktasche zu packen? Sinnvoll ist in jedem Fall, die Tasche ab der 30.Schwangerschaftswoche gepackt zu haben, denn die wenigsten Babys halten... Mehr...

  • Femurlänge

    Die Femurlänge ist die Länge des Oberschenkelknochens. Sie wird beim ungeborenen Baby per Ultraschall gemessen, um Größe, Gewicht und Entwicklungsstand zu bestimmen. Mehr...

  • Babyphone Vergleich

    Die Top 5 Babyphones im VergleichNatürlich ist es kaum möglich, ständig an der Seite eines Babys zu sein. Schon gar nicht nachts, wenn sich Mama und Papa endlich über einige... Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang