Ein Angebot von Lifeline
Dienstag, 25. Juni 2019
Menu

Re: Nur noch nachts stillen? Geht das?

Ich danke wieder für die Tipps! Ich hoffe ich habe es auch richtig verstanden. Und aus allen Informationen hat sich bei mir im Kopf folgender Ernährungsplan ergeben:

Bitte, denkt nicht das ich alles mit Baby nach Minuten mache! Nur so weit ich weiß, ist besser für das Kind von Anfang an an bestimmte Zeiten zu essen, wie auch bei Erwachsenen. Darum hier ungefährer Ablauf.

Z.B.

9:00 Stillen
12:00 Gemüsebrei
15:00 Stillen
18:00 Milchbrei
21:00 (evtl. früher) Stillen
01:00 Stillen
05:00 Stillen

Irgendwann später...

9:00 Stillen
12:00 Gemüsebrei
15:00 Getreidebrei
18:00 Milchbrei
21:00 (evtl. früher) Stillen
01:00 Stillen
05:00 Stillen

Sagt bitte alle was davon haltet? Ob es ein guter Takt ist? Mein Gefühl sagt mir das es meinem Baby gefallen wird.
Und ganz wichtig! Immer wenn ich ein neues Malzeit einfüge, ist es erstmal eine kleine Menge, darum wird das Baby anschließend nachgestillt. Doch im Nachhinein steigert das Baby sich die Brei Portion auf etwa 250 mg! Erst dann zeigt es das es zufrieden ist. Und dann wird auch nicht mehr nachgestillt.

LG
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Babyphone Vergleich

    Die Top 5 Babyphones im VergleichNatürlich ist es kaum möglich, ständig an der Seite eines Babys zu sein. Schon gar nicht nachts, wenn sich Mama und Papa endlich über einige... Mehr...

  • Auswertungshilfen für Temperaturkurven

    Die eigene Temperaturkurve innerhalb des Zyklus ist einzigartig, trotzdem ist es manchmal hilfreich, Vergleichsmöglichkeiten zu haben. Anhand der abgebildeten Beispielkurven können... Mehr...

  • 9. Schwangerschaftswoche (9. SSW)

    Auch wenn andere äußerlich noch nichts von Ihrer Schwangerschaft bemerken, werden Sie selbst in der 9. Schwangerschaftswoche wahrscheinlich schon feststellen, dass Ihr Bauch größer... Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang