Ein Angebot von Lifeline
Montag, 20. November 2017
Menu

Pupertät...Hilferuf einer Mutter

Hallo Tina,
Du beschreibst gerade auch meine Tochter und die ist erst 9 Jahre alt. An manchen Tagen kann ich es locker nehmen, an manchen Tagen raste ich aus. Wenn Sie mich anschreit, geht gar nicht. Ich habe Angst das wir uns schlagen, wenn sie 12 Jahre alt ist, da wir Beide sehr aufbrausend
sind. Aber wir vertragen uns auch schnell wieder und sprechen dann darüber und ich finde es ganz wichtig, das auch wir Erwachsene Fehler zugeben und uns entschuldigen können.
Als Tip könnte ich Dir vorschlagen, (hilft bei uns super), eine Auszeit zu nehmen, d. h. Deine Tochter vielleicht ein paar Tage zu Verwandschaft geben.
Viele Grüße
Julie
Beitrag melden Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • 32. Schwangerschaftswoche (32. SSW)

    Spätestens in der 32. Schwangerschaftswoche steht die letzte große Ultraschalluntersuchung an. Auch in den eigenen vier Wänden ist bei Ihnen jetzt wahrscheinlich viel los:... Mehr...

  • Einnistungsblutung (Nidationsblutung)

    Wenn sich in der Gebärmutterschleimhaut eine befruchtete Eizelle einnistet, findet eine Einnistungsblutung statt. Diese ist allerdings in den seltensten Fällen äußerlich sichtbar. Mehr...

  • 25. Schwangerschaftswoche (25. SSW)

    Jetzt wird es langsam eng: In der 25. Schwangerschaftswoche (25. SSW) kann Ihnen Ihr Babybauch manchmal im Weg sein. Doch keine Sorge, selbst wenn Sie irgendwo anstoßen, Ihr Baby... Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang