Suchen Menü

Re: Ich kann es nicht mehr hören, ein "Abwasch"!!

Ich habe keine Hilfe hier. Mein Mann ist Koch und geht morgens aus dem Haus, kommt meistens am Nachmittag für 1Stunde nach Hause und muss dann wieder los. Er kommt zwischen 22/24 Uhr nach Hause, dann sitzen wir nur noch kurz auf dem Sofa und gehen dann ins Bett. Schön ist aber das er Mo und Di frei hat. Er hat ja noch nicht einmal frei bekommen als wir letztes Jahr aus dem Krankenhaus gekommen sind, besprochen war es aber so. Das werde ich seinem Chef auch nie verzeihen. Die ersten 4 Tage war ich allein und noch total fertig von allem. Sie waren 21/2 Wochen auf Intensiv, weil sie zu früh waren. Ich habe sogar die ersten Nächte allein gemacht, aber das ging nicht lange gut. Die meisten haben einen Mann der spätestens 18 Uhr zu Hause ist und helfen kann. Unsere Famillien wohnen leider am anderen Ende von Deutschland, kann also auch ni ht mal so eben herkommen wenn es brennt und helfen. Manchmal bin ich echt am verzweifeln. Das Gefühl nicht jedem gerecht zu werden kenne ich auch. Mein Lennart braucht etwas mehr Aufmerksamkeit und da muss meine Kleine oft zurückstecken. Hören die Sprüche eigentlich jemals auf? Naja, da habe ich vielleich mehr Chancen, da man ja später nicht mehr sieht das sie Zwillinge sind. Bin ja mal gespannt was uns diese Woche so passiert. Schön von dir zu lesen. Hoffe das hier mal etwas mehr los geht, denn Mütter mit nur einem Kind wissen nicht von was wir reden. So mei e sind gerade ganz ruhig, muss mal sehen was sie wieder anstellen. Viele Grüße, Katja
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Sex in der Schwangerschaft

    Die körperlichen Veränderungen in der Schwangerschaft wirken sich auch auf den Sex aus. Manche Frauen berichten sogar, in der Schwangerschaft besonders empfänglich für körperliche... Mehr...

Übersicht aller Foren