Suchen Menü

Re: Schwanger werden nach Mirena Hormonspirale

Ich bin mit hormonellen Verhütungsmitteln schon seit einiger Zeit komplett durch. Ich habe die Pille zwar immer gut vertragen, als ich aber vor einigen Jahren abgesetzt habe, weil ich keine Hormone mehr nehmen wollte, hat es ungelogen über ein Jahr gedauert, bis ich wieder halbwegs regelmäßige Zyklen hatte. Mein Körper scheint es nicht gut zu finden durch hormonelle Verhütung lahmgelegt zu werden, deshalb bin ich seit einiger Zeit bei Kupfer gelandet und damit recht zufrieden. Werde auch nach Abschluss der Familienplanung wieder dazu greifen, außer mein Partner erklärt sich dann zu einer Vasektomie bereit, was ich mir aber nicht vorstellen kann.

Beitrag melden Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Auswertungshilfen für Temperaturkurven

    Die eigene Temperaturkurve innerhalb des Zyklus ist einzigartig, trotzdem ist es manchmal hilfreich, Vergleichsmöglichkeiten zu haben. Anhand der abgebildeten Beispielkurven können... Mehr...

  • Kliniktasche packen

    Wann ist der richtige Zeitpunkt die Kliniktasche zu packen? Sinnvoll ist in jedem Fall, die Tasche ab der 30.Schwangerschaftswoche gepackt zu haben, denn die wenigsten Babys halten... Mehr...

  • Sex in der Schwangerschaft

    Die körperlichen Veränderungen in der Schwangerschaft wirken sich auch auf den Sex aus. Manche Frauen berichten sogar, in der Schwangerschaft besonders empfänglich für körperliche... Mehr...

  • Femurlänge

    Die Femurlänge ist die Länge des Oberschenkelknochens. Sie wird beim ungeborenen Baby per Ultraschall gemessen, um Größe, Gewicht und Entwicklungsstand zu bestimmen. Mehr...

  • 34. Schwangerschaftswoche (34. SSW)

    Die Geburt rückt näher und Ihr Bauch wird immer runder. In der 34. Schwangerschaftswoche steht Entspannung auf dem Programm. Vermeiden Sie Stress und kommen Sie gemeinsam mit Ihrem... Mehr...

Übersicht aller Foren