Suchen Menü

Re: Baby-/ ET-Liste 16.09.2019

Hallo ihr Lieben,

:GIRL 200:

 an alle, die es schon geschafft haben. Eine tolle Kennenlern- und Kuschelzeit. :) 

 

Letzte Woche habe ich nichts von mir hören lassen, weil wir mal wieder im Krankenhaus waren. Ich hatte vag. Blutungen die immer mehr wurden, mein Hämoglobinwert ist abgefallen und ich hatte schmerzen. Zwergi ging es die ganze Zeit gut :) 

Ich bin ja seit Beginn dieser Schwangerschaft zusätzlich noch in Krankenhausbehandlung, wie ihr wisst, außer die Zeit in der Uniklinik, war es auch immer das selbe Krankenhaus. Dort habe ich eine fantastische Ärztin und Freundin an meiner Seite, die mir bei jeder Entscheidung und bei allen Komplikationen mit Rat und Tat zur Seite steht. Die Entscheidung die wir treffen mussten war, lassen wir das Arabin-Pessar drinnen oder nehmen wir es vor Ablauf der 36+0 SSW raus. Sie vermuteten, dass die Blutung von dem Pessar kommt, da sich die Druckverhältnisse des kindlichen Kopfes verändert haben, sodass das Pessar auf die Cerclageknoten drückt und bei jeder Bewegung eine Reibung entsteht, wodurch es bluten. Die Cerclage habe ich noch liegen, allerdings bestand natürlich die Gefahr, wenn wir das Pessar rausnehmen es relativ schnell zur Geburt kommt. Nach langem hin und her haben wir das Pessar entfernt. Es entwickelten sich die nächsten zwei Tage ganz ganz leichte Wehen, die aber dann wieder verschwanden und auch die Blutung war rückläufig und jetzt ist sie wieder weg. Und die Schmerzen waren auch weg.[:-}

Seit Montag bin ich wieder zu Hause und habe heute meinen offiziellen letzten Liegetag und morgen dann 36+0 SSW erreicht, sodass ich mich langsam wieder normal bewegen darf und Zwergi kommen dürfte, allerdings wäre ich froh wenn er noch ein wenig im Bauch bleibt, nimmt nochmal ordentlich zu, sodass ich auch noch ein bisschen die schwangerschaft genießen kann und alles in Ruhe vorbereiten kann :) 

Einmal die Woche muss ich weiterhin zur Kontrolle, da Zwergi ziemlich leicht ist mit 2100g. Kopf und Oberschenkelknochen entsprechen der Norm, aber der Bauch hängt hinterher. CTGs und Doppler waren bisher immer super. Die Cerclage wird am 30.09. gelöst. Momentan habe ich eine Gebärmutterhalslänge, die ich die ganze Schwangerschaft nicht hatte. Die Länge liegt bei 3,97cm, allerdings mit kleiner Trichterbildung. Die Ärzte sind völlig entspannt und zuversichtlich, somit sind wir es auch. :)  

Für mich geht jetzt eine Liegezeit von 12 Wochen und 4 Tagen zu Ende, ich bin total erleichtert, dass wir es soweit geschafft haben und auch ein wenig stolz. Und freue mich sehr, jetzt einfach mal.ohnr schlechtes Gewissen machen zu können.

Mein nächster Termin ist nächste Woche Dienstag im Krankenhaus. 

Liebe Grüße :) 

Beitrag melden Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Sex in der Schwangerschaft

    Die körperlichen Veränderungen in der Schwangerschaft wirken sich auch auf den Sex aus. Manche Frauen berichten sogar, in der Schwangerschaft besonders empfänglich für körperliche... Mehr...

  • Gewichtstabelle für Kinder

    Wie entwickeln sich eigentlich Kinder zwischen dem 2. und 5. Lebensjahr und welche Werte gelten als "normal"? Mehr erfahren Sie in der Gewichtstabelle für Kinder, die einen ersten... Mehr...

  • Der weibliche Zyklus

    Der weibliche Zyklus wird durch Hormone gesteuert, aber auch durch weitere Faktoren beeinflusst. Lesen Sie hier mehr über das komplexe Zusammenspiel der Hormone und den Eisprung. Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren