Suchen Menü

Re: Was gibt es neues?

Mönchspfeffer habe ich 3 Monate genommen,  ich weiß  aber nicht mehr wie e das genau hieß. Die Ovu-tests habe ich die ersten 3 Monate  genommen,  haben aber teilweise dem Kalender  bzw der Symptom-Methode (hab dem Namen vergessen) widersprochen. Haben dann nach kalender- UND Ovu-test geherzelt,  hat aber nix gebracht. 

Der zervixschleim macht auch irgendwie  was er will,  passte auch öfter weder zum Kalender noch zum Ovu-test.  In diesem Zyklus war z. B. gar keiner. 

Ist alles nicht so einfach... Eventuell bin ich einfach schon zu alt... Bin immerhin schon 45.

 

LG

Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
  • 10.07.2014, 10:51 Uhr  |  Antworten: 1
    Huhu, das kann natürlich auch mit dem Alter zusammen hängen, hmmm, ach...  Mehr...
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Gewichtstabelle für Kinder

    Wie entwickeln sich eigentlich Kinder zwischen dem 2. und 5. Lebensjahr und welche Werte gelten als "normal"? Mehr erfahren Sie in der Gewichtstabelle für Kinder, die einen ersten... Mehr...

  • Femurlänge

    Die Femurlänge ist die Länge des Oberschenkelknochens. Sie wird beim ungeborenen Baby per Ultraschall gemessen, um Größe, Gewicht und Entwicklungsstand zu bestimmen. Mehr...

  • Auswertungshilfen für Temperaturkurven

    Die eigene Temperaturkurve innerhalb des Zyklus ist einzigartig, trotzdem ist es manchmal hilfreich, Vergleichsmöglichkeiten zu haben. Anhand der abgebildeten Beispielkurven können... Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren