Ein Angebot von Lifeline
Donnerstag, 20. September 2018
Menu

Re: auslandsadoption

Hallo nochmal,
zu den Kriterien für ein Land: für uns war es z.B. wichtig, dass es ein Land mit christliche Kultur ist. Für uns sind dem Kind seine Wurzeln da leichter nahezubringen, als zum Beispiel die Kulturen Südostasiens. Dann war für uns Osteuropa von vornherein ausgeschlossen, weil - wenn schon Auslandsado- dass dann auch für alle Beteiligten von vorherein offensichtlich sein sollte. Das können wir aber auch nur so entscheiden, weil wir aus einer Großstadt kommen. Jemand, der aus einer ländlichen Region, wo es wenige Ausländer gibt, kommt, würde vielleicht aus Sorge vor Vorbehalten wegen des fremdländischen Aussehens des Kindes doch eher aus Osteuropa adoptieren wollen. Vor allem spielte für uns aber der Bezug zum Land eine Rolle und da war klar, dass es aufgrund meiner Familiengeschichte und mehrerer Reisen dorthin Lateinamerika sein würde. Dieser Kontinent war von Kindheit an immer ein Bestandteil meines Lebens und auch mein Mann hat dorthin eine große Affinität.
Ein Aspekt könnte z.B. auch sein, dass das Land "reisesicher" ist, d.h., dass man da ( aus heutiger Sicht - man weiß ja nie wie es sich zukünftig entwickelt ) jederzeit hinreisen und sich auch frei bewegen kann. Denn natürlich möchten wir mit unserem Kind ( wenn es denn erst mal da wäre ... ) auch in sein Heimatland reisen.
Wegen der Chancen: nein - warum sollten Eure Chancen schlecht stehen? Wir waren bei der Antragstellung für die ursprüngliche Inlandsadoption 37 und 50 Jahre alt und die Sachbearbeiterin sagte ausdrücklich, dass sie mir auch problemlos ein Baby geben würde. Durch das höhere Alter meines Mannes einigten wir uns damals mit Ihr beim Kinderprofil auf ein Kind von 2-3 Jahren, was für uns auch völlig o.K. gewesen wäre. Leider ( oder vielleicht auch zum Glück - für die Kinder ) werden in dem Alter fast keine Kinder vermittelt. Bei Auslandsados sind die Altergrenzen in der Regel immer etwas weiter. Habt Ihr bestimmt schon gesehen. Da dürfte es für Euch kaum Probleme geben.
Dir auch liebe Grüße
Ulli
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
  • 27.02.2006, 18:37 Uhr  |  Antworten: 1
    liebe ulli, danke nochmal für deine infos. wir würden auch auf jeden fall...  Mehr...
Meistgelesen auf 9monate.de
  • 21. Schwangerschaftswoche (21. SSW)

    Mittlerweile bewegt sich Ihr Baby so stark, dass auch von außen gefühlt werden kann, wie Ihr Kleines strampelt. Für Ihren Partner beginnt nun ebenfalls eine spannende Zeit. Mehr...

  • 9. Schwangerschaftswoche (9. SSW)

    Auch wenn andere äußerlich noch nichts von Ihrer Schwangerschaft bemerken, werden Sie selbst in der 9. Schwangerschaftswoche wahrscheinlich schon feststellen, dass Ihr Bauch größer... Mehr...

  • Kliniktasche packen

    Wann ist der richtige Zeitpunkt die Kliniktasche zu packen? Sinnvoll ist in jedem Fall, die Tasche ab der 30.Schwangerschaftswoche gepackt zu haben, denn die wenigsten Babys halten... Mehr...

Diskussionsverlauf
9monate Top-Service

Gestalte jetzt deine individuelle Einladung oder Dankeskarte zu Geburt, Taufe, Geburtstag oder Hochzeit.

Zum Kartenshop > Alle Tools & Services
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang