Ein Angebot von Lifeline
Freitag, 21. September 2018
Menu

Kakao zum Frühstück

Hallo,
meine vier Kinder sind alle absolute Frühstücksmuffel. Gegessen wird höchstens ein Viertel Butterbrot. Bei einem zweiten Frühstück ein bis zwei Stunden später dann evtl. noch mal etwas Obst.
Ich bin jetzt angefangen, ihnen morgens Kakao zum Frühstück zu geben. Den trinken sie gerne. Am Eßverhalten hat sich dadurch nicht geändert.
Ist es okay, wenn ich ihnen morgens Kakao gebe, damit sie wenigstens etwas im Bauch haben? Ist es sinnvoll, ihn den Kakao ggf. ein paar Schmelzflocken einzurühren, so als Art Energietrunk?
Mein Mann ist genauso ein Frühstücksmuffel, er ißt eigentlich erst mittags richtig. Abgeguckt können sie es sich aber nicht haben, da er morgens schon zur Arbeit weg ist, wenn sie aufstehen. Ich frühstücke gerne und gemeinsam mit den Kindern.
LG
Tuffi mit
Räuber 05.10.02 und
Mäuserich, Maus und Mäuschen 15.07.04
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Sex in der Schwangerschaft

    Die körperlichen Veränderungen in der Schwangerschaft wirken sich auch auf den Sex aus. Manche Frauen berichten sogar, in der Schwangerschaft besonders empfänglich für körperliche... Mehr...

Diskussionsverlauf
9monate Top-Service

Gestalte jetzt deine individuelle Einladung oder Dankeskarte zu Geburt, Taufe, Geburtstag oder Hochzeit.

Zum Kartenshop > Alle Tools & Services
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang