Ein Angebot von Lifeline
Donnerstag, 20. September 2018
Menu

Re: Kaiserschnitt ist auch sehr schmerzhaft

Da kann man so nicht sagen!
Jeder steckt eine OP anders weg. Ich hatte überhaupt keine Probleme nach meinem KS. Der Katheder wurde bei mir noch im OP gezogen und ich bin ende der Wirkung von der Spinalen (etwa nach 4 Stunden) zum ersten mal aufgestanden (da mit Hilfe!) nach dem 3. aufstehen hab ich das allein gemacht. Ich konnte meinen Sohn alleine versorgen und habe auch nur eine Spritze und 2 Zäpfchen (alles am ersten Tag!) gegen die Schmerzen bekommen.
Dienstags hatte ich meinen WKS und Freitags bin ich nach Hause.
Ich find es schade, das immer wieder Frauen versuchen anderen ein schlechtes Gewissen einzureden und ihnen Angst mit solchen "Horrorstories" machen. Klar ist es eine OP und die sollte man nicht verharmlosen aber es muss nicht so sein wie bei dir. Es kann sein wie bei mir, es kann ganz anders sein. Es kann Komplikationen geben es kann auch alles gut gehen. Unser Sohn hatte auch nie irgendwelche Anpassungsschwierigkeiten, ihm wurde nicht mal Fruchtwasser abgesaugt. Er ist ein fröhliches, ausgeglichenes und total liebes Kind.
Ich würde diesen Schritt jederzeit wieder wählen weil es nach MEINER Auffassung der Sicherste Weg für mein Kind war.
Das muss jede Frau für sich entscheiden und letztendlich ist es doch sowieso egal wie ein Kind geboren wird, solange es gesund ist.
Schade das du eine so unschöne Erfahrung gemacht hast. Ich hoffe du verarbeitest das und kannst es "vergessen"
VLG Jessy und Sean *30.11.2004
Beitrag melden Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
Diskussionsverlauf
9monate Top-Service

Gestalte jetzt deine individuelle Einladung oder Dankeskarte zu Geburt, Taufe, Geburtstag oder Hochzeit.

Zum Kartenshop > Alle Tools & Services
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang